Gewinnen Sie mit WT1

Wir haben was Sie wollen! Bei uns haben Sie laufend Chancen auf Tickets für die besten Veranstaltungen.
Mit einem Klick registrieren, mitmachen und gewinnen!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Schliessen

Theater: Wilde Orchideen

Theater: Wilde Orchideen

Mo, 23.01.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Eine spritzige Komödie mit Tiefgang von Peter Limburg, Autor von „Möwe und Mozart“.
Zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander.
Was wie ein Krimi beginnt, überschlägt sich in turbulenter Situationskomik. Nach vielen überraschenden Wendungen brechen beide Frauen schließlich aus ihren alten Mustern aus und starten in das Abenteuer einer neuen Freiheit.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kammermusik: Michaela Selinger

Kammermusik: Michaela Selinger

Mi, 08.02.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Tief aus der Kompositionsmethodik eines Johannes Brahms schöpfend, suchten die Vertreter der Wiener Schule in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts nach Wegen, ja nach Aus-Wegen aus dem spätromantisch chromatischen Harmoniegewirr des Jahrhundertwechsels Wagner als Endpunkt einer Entwicklung konnte und wollte man nicht akzeptieren: Robert Schumann, der Förderer von Brahms Johannes Brahms und sein Widerpart in vielerlei Hinsicht: Hugo Wolf. Dazu der sehnsuchtsvoll rückwärts gewandte Gustav Mahler, sowie die 7 frühen Lieder von Alban Berg als Ausblick auf freie Tonalität ohne aber noch das Wurzeln in tiefster Romantik zu verleugnen. Lieder dieser Komponisten können einen farbenreich oszillierenden Bogen spannen, angesiedelt zwischen den Welten der Romantik und der Morgenröte der sogenannten Moderne. (Clemens Zeilinger)

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kabarett: Nadja Maleh

Kabarett: Nadja Maleh

Di, 14.02.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Programm: Placebo

Wer´s glaubt, wird selig! Wer´s nicht glaubt, auch!
Placebo - ein Scheinmedikament ohne Wirkstoff, das dennoch wirkt! Aber warum? Macht IHR Kopf, was SIE wollen oder was man von ihm erwartet?
Witzig-boshafte Figuren, samtweiche Chansons und eine erstaunliche Verwandlungskunst – kurz: Nadja Maleh bietet intelligente Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Theater: Wie im Himmel

Theater: Wie im Himmel

Fr, 17.02.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Von seiner Karriere ausgelaugt, zieht sich der gefeierte Dirigent Daniel Daréus nach einem Zusammenbruch in die Abgeschiedenheit seines kleinen Heimatdorfes zurück. Die Dorfbewohner lassen ihn die Einsamkeit nicht lange genießen: Zunächst widerstrebend, dann mit zunehmendem Engagement übernimmt er die Leitung des Kirchenchors. Während die Chormitglieder vom neuen Schwung des prominenten Musikers begeistert sind, schlägt Daniel im Dorf auch scharfe Skepsis entgegen. Nicht nur seine unkonventionellen Methoden erregen Misstrauen, auch der Enthusiasmus und das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Sänger passen nicht jedem.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kultur am Tisch: Gabriele Deutsch

Kultur am Tisch: Gabriele Deutsch

Mi, 01.03.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Programm: Sonate für Klavier und Witwe

Den vielen Frauen im Schatten der Genies widmete Autorin Jose na Vázquez Arco ihre schwarze Komödie ,,Sonate für Klavier und Witwe“. Ein Stück über die Gefühls- palette eines Frauenlebens, sagt ,,Witwe“ Gabriele Deutsch. David Wagner ist der Mann am Klavier, der von Mozart über Puccini bis zu Eigenkompositionen spielt. Zehn Jahre nach dem Tod ihres Mannes, eines berühmten Pianisten, will sich seine Witwe von dessen Klavier verabschieden. Während der neue Besitzer auf Besuch ist, um das Klavier zu testen, ö net die untröstliche Hinterbliebene ihr Herz und erzählt die wahre Geschichte ihrer Liebe. 

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Theater: Die Wunderübung

Theater: Die Wunderübung

Mo, 06.03.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Joana und Valentin haben sich eigentlich nichts mehr zu sagen, ihre Beziehung ist am Tiefpunkt angelangt. Die Stimmung im Therapieraum des Paartherapeuten - eisig. Aber Joana hat eine ganze Menge über Valentin zu sagen, und der muss sich verteidigen und schießt treffsicher zurück. Doch da Joana immer schon vorher weiß, was ihr Ehemann sagen will, sorgt sie mit einem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht erst zu Wort kommt.

mit Michaela May

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Figurentheaterfestival

Figurentheaterfestival

Do, 09.03.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Das Festival findet mit rund 50 Vorstellungen in einer Woche, jährlich im März, statt, und wird in einer Festivalwoche durchschnittlich von 4500 ZuschauerInnen aller Altersgruppen besucht.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kultur am Tisch: Evelyn Ruzicka

Kultur am Tisch: Evelyn Ruzicka

Mi, 22.03.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf

Den 50. Todestag von Edith Piaf am 10. Oktober 2013 nahm Evelyn Ruzicka als Anlass, um den „Spatz von Paris“ gebührend zu ehren. Das Album„Une Histoire d’amour – Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf“ wurde von der stimmgewaltigen Sängerin eigens produziert.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kammermusik: MARLENE

Kammermusik: MARLENE

So, 26.03.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

„Schreib ein Buch über mich. Nur du kannst es. Die ganze Wahrheit. Aber erst nach meinem Tod“, bittet Marlene Dietrich ihre Tochter Maria Riva. Ursula Strauss liest Szenen aus dieser einzigartigen Biographie, die exemplarisch viele berufliche und private Ereignisse des Lebens „der Dietrich“ veranschaulichen.
„MARLENE – Die Diva im Frack“. Ein Abend zwischen den Welten der Musik und der Dichtung, zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Geschichte und Gegenwart, zwischen ernst und heiter.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Theater: Dance for Satisfaction

Theater: Dance for Satisfaction

Di, 04.04.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Ein Rolling Stones Tanzabend, Produktion des Salzburger Landestheaters / Konzertdirektion Schutte, Choreographie: Peter Breuer, Mitwirkende: Ballettensemble des Salzburger Landestheaters

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kultur am Tisch: Mike Supancic

Kultur am Tisch: Mike Supancic

Mi, 19.04.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Programm: Im Jenseits ist die Hölle los

Alles begann mit einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Geisterbeschwö- rung: Im Hinterzimmer des Gasthauses Hansy wollten sie mit Draculas Blut das verrufene Pentagramm der Wiedergeburt auf den Bauch des Rosskogler Kurtl malen. 

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kultur am Tisch:Konstanze Breitebner

Kultur am Tisch:Konstanze Breitebner

Mi, 17.05.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Programm: Schneckenjagen

Franzi und Rosa. Zwei Schauspielerinnen, Kolleginnen, Konkurrentinnen. Und trotz- dem Freundinnen. Nach Tüdeldü Jahren immer noch. Sagen sie jedenfalls. Aber wenn man an einem Vorsprechen teilnimmt - „Nächste bitte!“ - wenn es letztlich um Alles oder Nichts geht, um die Hauptrolle, um die Gage, um das Leben selbst oder vielmehr ums Überleben, dann sieht man ganz schnell, ob Konkurrenz und Freundschaft sich wirklich so gut vertragen. Eine Entscheidung muss fallen. Noch heute Nacht. Also geht’s ans Eingemachte.„Und jetzt?“ 

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Theater: Madame Bovary

Theater: Madame Bovary

Di, 25.04.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

Sie ist eine der berühmtesten Frauen der Welt: Madame Bovary. Traumverloren, vor der ehelichen Langeweile und einem biederen Leben in die Lektüre rührseliger Romane flüchtend, sehnsuchtstrunken Freude und sinnlich-sinnenreiche Lebenskraft tankend in den Armen ihrer Liebhaber – das ist ihre einzige Rettung. Eine Schwärmerin in der grauen Provinz, die in eine Scheinwelt aus unstillbarem Verlangen und verbotener Liebe abdriftet, dabei den Bezug zur Realität und am Ende ihr eigenes Leben verliert. Eine skandalöse Geschichte um Liebe, Verrat und Geld.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Orchesterkonzert: Württembergische Philharmonie

Orchesterkonzert: Württembergische Philharmonie

Mi, 10.05.2017 19:30 / In kooperation mit Kulturaktivitäten Wels

„Die Zutaten klingen verführerisch. Viel Herzblut, Ein Schuss Ennio Morricone, ein paar Noten aus Mozarts ‚Türkischem Marsch‘, einige vertrackte Rhythmusrätsel, aber auch nahbare und würzig duftende Melodien: das 2010 in Wismar uraufgeführte Trompetenkonzert von Fazil Say hat das Zeug zum Publikumsliebling. Für den Trompeter Gábor Boldoczki, der es damals uraufführte und anschließend der Dresdner Philharmonie zur Wiederaufführung ans Herz legte, war es auch der Beginn seiner Freundschaft mit Fazil Say“, schreibt die Sächsischen Zeitung am 11. Februar 2013.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Genussscheckheft

Genussscheckheft

Mi, 25.01.2017 09:46 / In kooperation mit

Einladen leicht gemacht - mit dem Genussscheck. Sie sparen über 300 Euro in 35 Gastronomiebetrieben in und um Wels. Wir verlosen 10 Stück - also das ideale Weihnachtsgeschenk.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kinotickets

Kinotickets "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage"

Mi, 01.02.2017 18:00 / In kooperation mit Starmovie Wels

Nachdem NSA-Agent Augustus Gibbons bereits einmal erfolgreich einen Abtrünnigen für einen Sondereinsatz rekrutierte, braucht er erneut die Hilfe eines Außenseiters. Er heuert den Ex-Navy-Seal Darius Stone als Undercover-Agenten an. Dessen Mission ist der Kampf gegen eine militärische Splittergruppe, die den Präsidenten ermorden und einen Staatsstreich herbeiführen will.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kinotickets

Kinotickets "The happy film"

Mi, 25.01.2017 18:00 / In kooperation mit Programmkino Wels

Haben Sie Einfluss auf Ihr persönliches Glück? Die meisten von uns haben sich mit Karrierezielen, Beziehungen und mit dem eigenen Glück auseinandergesetzt. Aber wie viele von uns haben sich wirklich die Zeit genommen zu erforschen, was uns glücklich macht? Kann man Glück gestalten? 

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
Kinotickets

Kinotickets "Die Hölle"

Mi, 08.02.2017 18:00 / In kooperation mit Programmkino Wels

Özge, eine junge, türkisch-stämmige Taxifahrerin, wird Zeugin eines brutalen Mordes. Der Täter scheint ein wahnsinniger Serienmörder zu sein, der weiß, dass Özge ihn gesehen hat. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel auf www.wt1.at stimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin den nachstehenden Teilnahmebedingungen zu und bestätigt, diese gelesen und verstanden zu haben.

Für die Teilnahme an den Gewinnspielen ist eine persönliche Registrierung auf der WT1 Homepage erforderlich.

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen  mit Hauptwohnsitz in Österreich. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen zur Teilnahme die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Dienstleistungen.

Nach Beendigung des Gewinnspiels und Ausfolgung des Gewinnes, werden die Daten, wie Email Adresse und Adresse, archiviert. Es steht dem oder der TeilnehmerIn jederzeit frei, durch Widerruf per E-Mail an gewinnspiele@wt1.at die Einwilligung zur Speicherung der Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.

Die TeilnehmerIn räumt mit der Teilnahme am Gewinnspiel unentgeltlich das zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den von ihr zur Verfügung gestellten Inhalten ein. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel ist WT1 berechtigt, die von der TeilnehmerIn zur Verfügung gestellten Inhalte uneingeschränkt zu verwenden oder zu veröffentlichen (zB Newsletter). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben sondern dienen ausschließlich zur internen Nutzung von WT1.

Die Gewinner werden durch WT1 ausgelost und anschließend rechtzeitig per E-Mail oder telefonisch verständigt. Die GewinnerInnen sind im Falle eines Gewinns ausdrücklich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden.

WT1 behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation das Gewinnspiel zu beeinflussen, von diesem auszuschließen.

Weiters behält sich WT1 das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen des Gewinnspiels vorzunehmen oder das Gewinnspiel ganz abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt oder fortgesetzt werden kann.

Für die Gewinnspiele gilt der beim Gewinnspiel angeführte Teilnahmeschluss. Weitere Teilnahmebedingungen (Dauer und Umfang des Gewinns) werden beim jeweiligen Gewinnspiel angegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, insbesondere besteht kein Rechtsanspruch. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

Die Benachrichtigung über den Gewinn  erfolgt spätestens fünf Werktage nach Teilnahmeschluss der Aktion. Sollten die angegebenen Kontaktdaten der TeilnehmerIn fehlerhaft sein (Emailadressen), ist WT1 nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen.

Der Gewinner ist verpflichtet, die Annahme des Gewinns innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung durch WT1 zu bestätigen. Sollte ein Gewinner/eine Gewinnerin die Annahme seiner/ihres Gewinns innerhalb der Frist, aus welchen Gründen auch immer, nicht bestätigen oder holt den Gewinn innerhalb der Frist nicht ab, verfällt sein/ihr Gewinnanspruch. WT1 behält sich in diesem Fall das Recht vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. 

Alle hier veröffentlichten Gewinnspiele stehen in keinerlei Verbindung zu Apple. Apple tritt weder als Sponsor auf, noch werden als Gewinnpreise Apple Produkte verwendet.