⚠️ ACHTUNG! ⚠️

Merken
⚠️ ACHTUNG! ⚠️

Derzeit gibt es vermehrt Ping-Anrufe mit der Vorwahl +222 und +216 – auf keinen Fall zurückrufen!

Es handelt sich dabei um Anrufe, die nach einmaligem Läuten abgebrochen werden. Die Angerufenen sollen dazu verleitet werden zurückzurufen. Diese Telefonate verursachen extrem hohe Kosten.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    😳

  2. Sophie Salhofer sagt:

    😱

  3. Fritz Karlsberger sagt:

    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wenn Heizen zum Luxus wird. Strom und Energiepreise explodieren, Gas ist für viele kaum mehr leistbar. Während in Wien auch die Preise von Fernwärme fast verdoppelt werden – gibt es in Wels diesbezüglich Entwarnung. Bis Jänner wird es bei der Fernwärme zu keinen Preis-Anpassungen kommen. Verspricht die EWW Gruppe.  

Glimpflich endete Samstagabend ein Zwischenfall beim Maibaumaufstellen in Lambach (Bezirk Wels-Land). Als der Maibaum fast fertig aufgerichtet war, stürzte er plötzlich um.

Maibaum umgestürzt: Schrecksekunde beim Maibaumaufstellen in Lambach

Eine der weltweit erfolgreichsten Tributebands sorgte in der Stadthalle Wels für einem unvergesslichen Musikabend. Freddie Mercury und seine Band Queen wurden zum Leben erweckt.

Die Stimme - das Gefühl - die Leidenschaft

Retrospektive eines eigenwilligen Ausnahmekünstlers in der Stadtgalerie Marchtrenk Begnadeter Zeichner, begnadeter Spötter und Denker, Gestalter unzähliger Plakate, Bücher und Kataloge, Träger der goldenen Kulturmedaille der Stadt Wels sowie nationaler und internationaler Preise – das und vieles mehr war Alfons Eder, der nur drei Wochen vor der Eröffnung seiner bevorstehenden Ausstellung im 92. Lebensjahr verstorben ist. Ab 5.12.2019 bietet die Galerie 4614 einen Blick auf seinen umfangreichen Nachlass, von der launigen Betrachtung antiker Mythen und Sagen in originellen, teils gewagten Grafiken und Gemälden (O-Ton Eder: „Nackte Menschen, Bäume und Totenköpfe in Acryl und Öl gemalt“) über Holzschnitte und seine jahrelange Zusammenarbeit mit dem finnischen Nationaltheater bis hin zu seinem bissigen Alterswerk „Das böse Gesicht unserer Zeit“ in mehreren großformatigen Bildern. Alfons Eder – seine Kunstgeschichte Galerie 4614, Linzerstaße 35 Markplatzcenter 1. Stock,

Alfons Eder - seine Kunstgeschichte

Ein Brand in einer Trafostation in Wels-Lichtenegg hat Samstagabend zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr und zu einem Stromausfall geführt.

Brand in einer Trafostation in Wels-Lichtenegg führt zu Stromausfall
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner