187 km/h statt 70 km/h: Alkolenker ohne Führerschein bei Marchtrenk von Polizei gestoppt

Merken
187 km/h statt 70 km/h: Alkolenker ohne Führerschein bei Marchtrenk von Polizei gestoppt

Marchtrenk/Wels. Die Polizei konnte in der Nacht auf Dienstag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) einen 24-jährigen Autolenker stoppen, der im Bereich einer 70km/h-Beschränkung 117km/h zu schnell unterwegs war.

“Am 08. März 2022 gegen 01:22 Uhr bog ein 24-jähriger serbischer Staatsbürger aus Wels mit seinem PKW unmittelbar vor der Zivilstreife auf die Wiener Straße ein und beschleunigte seinen PKW extrem Richtung Marchtrenk. Bei der Nachfahrt wurde mittels Videomessung eine Geschwindigkeit von 187 km/h statt der erlaubten 70 km/h gemessen. Einen ersten Anhalteversuch in Marchtrenk ignorierte der Lenker und setzte seine Fahrt Richtung Linz fort. Nachdem er die Ausweglosigkeit seiner Situation erkannt hatte, hielt er bei einer Tankstelle in Marchtrenk dann an. Es wurde festgestellt, dass dem Lenker der Führerschein bereits entzogen und er offensichtlich deutlich alkoholisiert war. Den Alkotest verweigerte er trotz mehrmaliger Aufforderung”, berichtet die Polizei.
Dem 24-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und er wurde bei den Behörden zur Anzeige gebracht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Freitag, den 17.7.2020 finden die konstituierenden Sitzungen der Bezirksstellenausschüsse Wels-Land und Wels-Stadt statt. Im Zuge dessen wird der/die Obmann/Obfrau der WKO Wels-Land/Stadt gewählt. Zur Wiederwahl gratulieren kann man Franz Edlbauer und Franz Ziegelbäck.  

WKO Obmann

Einmal so tanzen wie Baby und Johnny – der Debütantenball ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Innerhalb von 12 Wochen werden aus den Schülern richtige Tänzer. Und Männer die tanzen können sind sexier – dass wissen auch schon die jungen Damen beim Ball der Tanzschule Santner.

💪🏼 wir starten wieder durch! 💪🏼 Dank einer Kooperation mit dem neu eröffneten Fitnessstudio Pro Vital Fitness in der Nachbargemeinde Buchkirchen können wir unter professioneller Aufsicht unsere Koordination, Kraft und Kondition in der Winterpause verbessern. Gestartet haben wir bereits letzte Woche mit einem ersten „Probetraining“. Dabei ist natürlich der Spaß nicht zu kurz gekommen. Somit können wir auch unsere verletzten Spielerinnen gezielt bei ihrem Comeback unterstützen! 💙 #wirsindkrenglbach #comebackstronger

SV Krenglbach Damen starten durch

Die Messe Wels nutzte die Pause, um Österreichs Leitmesse für Landtechnik und Tierzucht und gleichzeitig Österreich allergrößter Messe – der AGRARIA Wels – einen modernen Anstrich zu verpassen, neue digitale Wege einzuschlagen und schließt damit nahtlos an die Erfolge der vergangenen Jahre an

Agraria 22 findet statt

Bürgermeister Klaus Hubmayer meldet sich zu Wort.

Bald geht es los! Auf euch wartet heuer ein buntes Programm im Welser Tiergarten Unser Tiergarten ist nicht nur ein wichtiges Naherholungsgebiet sondern soll auch ein Ort für Abenteuer, Spiel, Spaß und Wissensvermittlung sein Im heurigen Veranstaltungsprogramm gibt es zum Beispiel… Tipps, wie man mit einem verletzten Tier umgeht Infos wie die Ernährung der Tiergartentiere aussieht welche umfassenden Aufgaben ein Tierpfleger hat und vieles mehr! In den kommenden Monaten warten also viele Workshops und Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen auf euch Details zu Anmeldung und Inhalt findet ihr außerdem unter www.wels.at/tiergarten Übrigens: Ab sofort bis Mitte Oktober ist der Tiergarten Wels wieder täglich von 07:00 bis 20:00 Uhr für euch geöffnet Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der erforderlichen COVID-19-bedingten Maßnahmen vorbehaltlich Corona-bedingten Einschränkungen bzw. Absagen statt!

Tiergarten Wels