2. Platz beim Jugend-Award für Gunskirchen

Merken
2. Platz beim Jugend-Award für Gunskirchen

Silber für Gunskirchen! Beim Jugend-Award des Landes OÖ wurde die Gemeinde mit dem 2. Platz für das Sport- und Freizeitzentrum ausgezeichnet. Der Award geht an Vereine und Organisationen, Gemeinden und Unternehmen für herausragende Projekte und Initiativen für Jugendliche.

Insgesamt wurden 45 Projekte eingereicht, die von einer Jury bewertet wurden. Übergeben wurde der Preis von Landeshauptmann Thomas Stelzer an Bürgermeister Christian Schöffmann.

Foto (c) Land OÖ / Max Mayrhofer

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im angehängten Schreiben informiert Bürgermeister Mahr über die, von der Gemeinde getroffenen, Maßnahmen.

Paul Mahr äußert sich zu Corona

Wenn er kommt ist der Winter nicht mehr weit…die kalte Jahreszeit kann sich noch etwas Zeit lassen, aber dass der Mandel-Maroni-Mann wieder am Ring steht und die Gassen mit Mandelduft versüßt ist absolut HOT.

🚀🚀🚀HOT🚀🚀🚀

Eine EM-Heldin, ein Regionalliga-Bomber und ein Zweitligameister. Die Hertha rüstet sich für die neue Saison. Sowohl im Nachwuchs als auch bei der Kampfmannschaft hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Wir waren beim Trainingsauftakt dabei.

Der Kulturschaffende Peter Kowatsch (WAKS Intendant) im Gespräch.

WAKS Rückblick und Kornspeicher Ausblick

Österreichweit kämpft die Jugend für den Klimaschutz. In Lambach wird Tag für Tag der Müll von den Jugendlichen im Park entsorgt! Die Täter sind bekannt – die Gemeinde handelt nicht. Ein NOT für alle Beteiligten!

🤯🤯🤯 NOT: Umweltverschmutzung 🤯🤯🤯

Wenn ganz Wels wieder in Tracht unterwegs ist bedeutet das, es ist wieder Volksfestzeit! Mit Reizen wird an diesem Wochenende nicht gegeizt. Im Bierzelt wird Vollgas gegeben und an den Bars in der Weinkost wird gebalzt.