25.April Kirschblütenrennen

Merken
25.April Kirschblütenrennen

Nach den intensiven Rennen in Griechenland startet der Felbermayr-Express am Sonntag, den 25. April 2021 endlich wieder einmal in heimischen Gefilden. Das Team wird mit Start um 09.00 Uhr mit allen Fahrern beim 59. Internationalen Kirschblütenrennen an den Start gehen. Das traditionsreiche Eintagesrennen kann mit einem eigenen Sicherheitskonzept heuer wieder stattfinden.

 

Insgesamt 171 Kilometer warten auf Riccardo Zoidl und seine Mannschaftskollegen beim Harry Amringer Gedächtnisrennen in der Messestadt. Mit Stephan Rabitsch, Manuel Friedrich, Moran Vermeulen, Ziga Groselj, Andi Bajc, Daniel Turek, Fabian Schormair, Matthias Mangertseder, Manuel Bosch und Lokalmatador Daniel Lehner sind 11 Welser Radprofis am Start. „Nach dem 2. Platz von Andi Bajc 2019 wollen wir heuer beim oberösterreichischen Radklassiker bei der Siegerehrung vom obersten Treppchen lachen“, betont Rennsportleiter Andreas Grossek.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das beste an einem Trainingslager in der Sonne sind dann trotzdem noch die Kaffeepausen. An einem Ruhetag, wo die Fahrer nur 1-2 Stunden auf dem Rad sitzen bleibt endlich Zeit mal in Ruhe Kaffee und Kuchen zu genießen. Thomas Umhaller aus Marchtrenk vom Team Felbermayr Simplon Wels macht es vor!

Kaffeepausen

Heute feiern die Raiffeisen FLYERS Wels gleich zwei Geburtstage, nämlich von Headcoach und Sportdirektor Sebastian Waser und von Obmann Michael Dittrich! Was sich die beiden wünschen?🎁 Höchstwahrscheinlich einen Sieg im heutigen Heimspiel gegen Oberwart… 😉 Lieber Sebastian, lieber Michi, die gesamte Raiffeisen FLYERS-Familie wünscht euch alles Gute zu eurem Geburtstag! 🥳🎂

Raiffeisen Flyers Wels Geburtstagskinder

Gerätturnen Mädchen 6-8 Jahre Montag & Freitag, 15:00 – 16:00 Uhr in der Gerätturnhalle (Edi Bruckbauer, Julia Humer, Ines Mitterhumer) Turn- und spielerisches Aufwärmen, gerätespezifisches Aufwärmen. Trainieren von Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Schnelligkeit. Turnen an Geräten für Mädchen wie Boden, Balken, Trampolin, Sprung und Reck. – Training für diverse Turnwettkämpfe (TURN 10), sowie – Training für Showeinlagen (Schauturnen) als Fixpunkt im November/Dezember des Turnjahres (im normalen Trainingsbetrieb) Aufgrund des großen Andrangs ist dieser Kurs leider für Neuaufnahmen geschlossen. Gerne nehmen wir den Interessenten in die Warteliste auf, bitte nehmen Sie mit uns beim Sekretariat in der Alten Halle Kontakt auf. Vielen Dank an Norbert Rudy für die tollen Fotos! Alle aktuellen Infos finden Sie hier: https://www.wtv1862.at/kursangebote/geraetturnen/

Mädchen Geräteturnen

Die Geisterspiele in der Basketball-Bundesliga sind zurück. So auch in Wels. Vor leeren Tribünen gastierte am Wochenende der Tabellenführer aus Graz bei den Flyers‘. Und trotz Verletzungssorgen beim Gastgeber, entwickelte sich das Spiel zu einem echten Krimi.

WinWin heißt der neue Sponsor vom EC Wels und gegen Gmunden wird direkt aufgedreht.

74:79 – knappe Niederlage in Kapfenberg! Die Raiffeisen FLYERS Wels waren drauf und dran die Kapfenberg Bulls zu schlagen, doch durch fragwürdige Entscheidungen in relevanten Phasen des letzten Viertels, wurde den Welsern die Chance auf den 1. Sieg in Kapfenberg genommen. Wir gratulieren unserer Mannschaft zum kämpferischen Auftritt!!💪 Unsere Jungs rund um TopScorer Davor Lamesic und Benjamin Blazevic, der sein 2. DoubleDouble in Folge feiert, haben sich sehr stark präsentiert! 👏 Beste Scorer bei Wels: Lamesic 16, Blazevic 15 (10 Reb.), Ray 15, DeLaney 11, Jackson 10

Niederlage für die Flyers