Terror in Wien

Merken

Der Welser Bürgermeister Andreas Rabl mit einem Statement zum Terroranschlag und strengeren Kontrollen in Wels.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 16-Jährigen durch rund 30 Männer sind in ganz Israel Menschen zur Unterstützung des Mädchens auf die Straßen gegangen. Medienberichten zufolge gab es am Donnerstagabend Veranstaltungen an mehr als 30 Orten im ganzen Land mit tausenden Teilnehmern. Sie riefen Sprüche wie “Du bist nicht allein”. Die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in der Küstenstadt Eilat hat in Israel Zorn und Entsetzen ausgelöst. Nach Medienberichten soll die 16-Jährige dort mit einer Freundin auf Urlaub gewesen sein. Gemeinsam mit Bekannten der Freundin hätten die beiden Alkohol getrunken. Als die 16-Jährige in einem Hotelzimmer auf die Toilette gegangen sei, soll es dort Ende vergangener Woche zu der Tat gekommen sein. Die genauen Umstände waren unklar. Mehrere Verdächtige sollen festgenommen worden sein. Die Rede ist auch von Videoaufnahmen der Tat. Die Polizei bildete den Berichten zufolge eine Sonderkommission. Nähere Angaben machte sie aber bisher nicht. Die Nachrichtenseite “ynet” zitierte die Anwältin eines Tatverdächtigen mit der Behauptung, die Jugendliche habe “die Männer herbeigerufen”. Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu nannte den Fall “erschütternd” und ein “Verbrechen gegen die Menschlichkeit”. Er forderte ein hartes Vorgehen gegen die mutmaßlichen Täter.

Gruppenvergewaltigung von 16-Jähriger: Proteste in Israel

Die ersten Corona-Absagen in Wels sind da: Tischtennis im Maxcenter (14.3), der Halbmarathon (15.3), und die Comic-Con (Ende März) wurden bereits abgesagt. In Marchtrenk die Jam Night der Blasmusik (14.3).

Absagenflut wegen Corona Virus

Es werde mehrere Outdoor-Auftritte in verschiedenen Teilen von New York entweder ohne Live-Publikum oder nur mit begrenzten Zuschauerzahlen geben, zitierte die US-Zeitschrift “People” am Samstag aus einer Mitteilung der Veranstalter. Ursprünglich sollte die Gala am 30. August im New Yorker Barclays Center stattfinden. Doch nach Beratungen mit den Gesundheitsbehörden sehe man nun von einem Event in einer geschlossenen Halle ab, hieß es in der Mitteilung. Der Sender MTV will die von Schauspielerin Keke Palmer moderierte Show live ausstrahlen. Ariana Grande und Lady Gaga gehen mit je neun Nominierungen als Top-Favoritinnen ins Rennen um die MTV Video Music Awards. Billie Eilish und The Weeknd haben je sechs Gewinnchancen. Alle vier Spitzenanwärter sind in der Top-Sparte “Video des Jahres” vertreten. Zudem konkurrieren dort Eminem, Future und Taylor Swift. Die Preise des US-Musiksenders MTV werden seit 1984 verliehen. Fans können online für ihre Favoriten stimmen. Als Trophäe gibt es einen “Moonman”, einen kleinen Astronauten auf dem Mond, der eine MTV-Fahne in der Hand hält.

MTV Video Music Awards: Outdoor-Auftritte statt Halle

Das Corona-Virus breitet sich immer weiter bis in die letzten Talschaften in Österreich aus. Nach Informationen  dürfte die heute nachmittags tagende Corona-Kommission neun Regionen auf rot stellen, darunter die Städte Innsbruck, St. Pölten, Wels sowie die Bezirke Hallein, St. Johann im Pongau (beide Salzburg), Rohrbach (Oberösterreich) sowie Innsbruck-Umgebung, Imst und Schwaz (alle Tirol). Zumindest sieht dies der Vorschlag der Infektiologen, Epidemiologen und Virologen, , so vor, die Sitzung der 19-köpfigen Corona-Kommission beginnt in den Nachmittagsstunden.  

Neun Städte und Bezirke sollen rot werden

Von 16.-18.Juli findet im Minoritenkloster erstmals das neue Veranstaltungsformat für den Handel, das „Sommeroutlet“, statt. Zu unschlagbaren Preisen wartet eine große Auswahl an Mode, Brillen, Taschen, Koffern und modische Accessoires für sie und ihn von Top Labels aus bekannten Stores aus der Welser City auf alle Besucherinnen und Besucher.

Sommeroutlet

Sei dabei und zieh deine Kurven auf Eis, bei cooler Musik!

Eisdisco Wels