40Jahre - Landesmusikschule

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Herzlich Willkommen im neuen Amtsgebäude Greif 🤩 Mit heute Dienstag, 1. Dezember haben alle Mitarbeiter ihren neuen Arbeitsplatz eingenommen. Ab sofort findet ihr diese Dienststellen im Greif: 💶 Stadtrechnungshof 👨‍👩‍👧‍👦 Kinderbetreuung 💃 Veranstaltungsservice 🎓 Volkshochschule 🏗 Bau-, Gewerbe und Verkehrsangelegenheiten 🏙 Stadtentwicklung 💻Informationstechnologie ☝️ Leider gilt aufgrund der derzeitigen Situation auch im Greif der eingeschränkte Parteienverkehr. Montag bis Freitag sind von 08:00 bis 12:00 Uhr die Türen für euch geöffnet. Die Einhaltung der bekannten Maßnahmen gilt selbstverständlich weiterhin. ❗️ Wir freuen uns euch ab sofort im neuen Amtsgebäude Greif begrüßen zu dürfen 🤗😁 #stadtwels #welsinnenstadt #wels #stadtwelsalsarbeitgeber #welsermöglicht #welsverbindet

Neues Amtsgebäude

Die Nationalratswahl ist Geschichte. Und während auf Bundeseben jetzt die Koalitionsverhandlungen starten. Müssen einige Welser die Koffer packen. Denn für sie geht es ab nach Wien. Welche Welser Vertreter den Einzug in den Nationalrat geschafft haben?

WT1-Talk - Thalheimer zieht in den Nationalrat

Glimpflich endete am späten Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land).

Kreuzungscrash zwischen zwei Autos in Eberstalzell endet glimpflich

Ja wie sagt man so schön im Sport – wenn‘s läuft, dann läuft‘s. Und das trifft im Moment auch auf die Welser Basketballdamen zu. Denn die eilen von Sieg zu Sieg. Vier Erfolge gab es zuletzt in Serie. Gegen das sieglose Tabellenschlusslicht sollte jetzt am Wochenende Nummer 5 folgen.

Die Einsatzkräfte mussten Montagvormittag in Wels-Innenstadt eine leblose Person aus dem Mühlbach retten. Der Mann wurde unter Reanimation ins Klinikum eingeliefert.

Reanimation: Leblose Person in Wels-Innenstadt aus Mühlbach gerettet

40.000 Rockfans in Wels. Ob das gut? Vor dem Konzert der deutschen Rockband die Bösen Onkelz wurde mit schlimmen Ausschreitungen und Übergriffen gerechnet. Tatsache oder viel Lärm um nichts? Wir haben uns am Konzertgelände bei den Fans und Anrainern umgehört.