4614 Galerie Marchtrenk

Merken
4614 Galerie Marchtrenk

Kleine Einblicke in unsere nächste Ausstellung “3 minus 1” mit Werken von Gabi Scharinger, Augustinus Vrank und Helmuth Kinz. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher! Am 16.Jänner ab 19:30.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

  2. Nail Yalcin sagt:

    (y)

  3. Radek Novak sagt:

    Interessant

  4. Harald Gillinger sagt:

    👏

  5. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Stolz dürfen wir verkünden “#Wels ist auch weiterhin eine junge Gemeinde!” 🙌😊 Bereits zum 5️⃣ Mal in Folge erhielt die #stadtwels vom Land Oberösterreich das Qualitätszertifikat “Junge Gemeinde” verliehen. 🎖Diese Auszeichnung wird für die engagierte offene Jugendarbeit in den Bereichen Aktionen, Strukturmaßnahmen, Partizipation und Raumbereitstellung verliehen 🧒👱‍♀️ Auch in den kommenden Jahren werden wir uns weiterhin für die Verbesserung der Jugendarbeit in #wels einsetzen 💪😉 Alle Infos zu diesem Thema könnt ihr außerdem hier nachlesen 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-weiterhin-eine-junge-gemeinde/ #welspulsiert #welswirgemeinsam #welsermöglicht #welsverbindet

Junges Wels

Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster. In Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. Und in ihrer Geburtsanzeige stand: 58 cm, 4.012 g und 124 Dezibel. Nina Hartmann war schon immer LAUT. Das hat man ihr schon in die Wiege gelegt & mit Stolz kann sie heute sagen, dass man sie schon von weitem hört. Nina Hartmann – LAUT.

Kiwanis Club Wels Kabarett

Marlen Schachinger wird in diesen Tagen schon wieder Geschichte sein, nicht sie, sondern ihre Stadtschreiberinnenschaft. Darüber gilt es bei einer abschließenden Lesung zu berichten. Es wird ein Schlussstrich gezogen.

PVÖ Ortsgruppe Lichtenegg. Weihnachtsfeier. Danke an Herbert Reiter mit seinem Team. 👏👏 ✅ Als musikalisches Highlight gab‘s Musik von Anni Kern!

PVÖ
Merken

PVÖ

zum Beitrag

So gelingen die perfekten Weihnachtskekse. Konditormeister Mario Kinberger verrät seine Geheimtipps. Teil 1: Linzer Augen.