#5 OWA VOM GAS

Merken

// Fein warÂŽs gestern bei OWA VOM GAS #5 – OPEN MKH! 😃

Wir sehen uns dann nĂ€chste Woche hoffentlich wieder, bei OWA VOM GAS #6 – Stille!

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ain’t no Sunshine, I am so excited, back to black – sie wagt sich an die Hits der großen Souldivas. Nun hat Katiuska McLean aber genug vom covern. Ihre Fans sollen endlich ihre selbst geschriebenen Songs hören. Und einen davon hat sie exklusiv fĂŒr uns performed.

Wels und Thalheim. Diese beiden Nachbarn verbindet eine besondere Beziehung. Und das nicht erst seit den angeblichen FusionsgesprĂ€chen im letzten Jahr. Jetzt waren die Welser auch zu Gast beim Marktfest der Thalheimer. Mit im GepĂ€ck hatte man den diesjĂ€hrigen Maibaum. Und anlĂ€sslich dieses Geschenkes gingen wir ein letztes Mal den FusionsgerĂŒchten auf den Grund.

Das im Herzen Oberösterreichs gelegene Benediktinerstift Lambach wurde im Laufe der Jahrhunderte auch immer wieder von berĂŒhmten Persönlichkeiten der Geschichte besucht. Unter anderem pflegte seinerzeit Wolfgang Amadeus Mozart Kontakt zum damaligen Abt von Lambach und komponierte in den Mauern des Stiftes die Lambacher Sinfonie. Im Jahre 1770 nĂ€chtigte Marie-Antoinette, die kĂŒnftige Königin von Frankreich, im Kloster. Ihr zu Ehren wurde im barocken Stiftstheater ein TheaterstĂŒck aufgefĂŒhrt. Doch waren solche Besuche nicht immer nur von erfreulicher Natur, da um 1809 das Stift Lambach Kaiser Napoleon Bonaparte als Quartier diente.

HighligtStiftsfĂŒhrungen Lambach

Der gebĂŒrtige Altausseer Peter Frömmel hat den Krebs besiegt. Nun erzĂ€hlt er in seinem packendem Roman Leben. Nach dem Tod. eine mitreißende Geschichte.

Leben. Nach dem Tod

im Trenks Marchtrenk powered by Stage Veranstaltungsagentur Weihnachtswitz fĂŒr WT1 ONLINE !

Lydia Prenner-Kasper - Krötenwanderung

HECKSPOILER = Powerduo KIM TOM UN & ZLATKO SAN straight outta da Almtaler-Einfamilienhaus-Ghettos. Der Begriff Drum&Bass bekommt durch die Beiden eine neue Definition – schnelle, rockig, punkige Nummern mit ordentlich Schub. Eine Portion SchmĂ€h kommt hinzu und fertig: Streetrock – Mukke zum Autofahren. Egal ob harter Punk, Kopfnicker- Stoner, D-Beat Trash oder Hip Hop Action – HECKSPOILER is Ois oder Nix – passt nirgends und doch ĂŒbaroi! genau richtig fĂŒr den Tag vor der Bescherung. Am 23.Dezmeber ab 15:00 im Alten Schlachthof Wels: ab 15.00 Uhr Wuzlturnier, Anmeldung office@waschaecht.at ab 20.00 Uhr Doors open ab 22.30 Uhr Heckspoiler live ab 24.00 Uhr Dj Mrs SodaWat

Weihnachtscorner Wuzlturnier