800 Jahre Stadt - Bundespräsident besucht Wels

Merken

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen stattet Wels einen Besuch ab. Wie nervös die Showacts waren, was die Welser auszeichnet – und ob Bürgermeister Andreas Rabl bald vielleicht sogar sein Kontrahent werden könnte?

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein brennendes Moped in einer Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat am späten Dienstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Brand eines Mopeds in der Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Marchtrenk

Die 5BHIT und ihre Berufsbilder Die 5BHIT fuhr mit Betreuer Harald Sander und Klassenvorständin Susanne Loidl nach Wien. Die Schüler/innen nutzen dabei die Chance zur Berufsorientierung. Unter anderen durften sie das Cyber Defense Center des österreichischen Bundesheeres, die Entwicklungs- und Supportabteilungen des Bundesrechenzentrums und das dynamische Entwicklungsdepartment von cloudflight (ehemals Catalyst) kennenlernen. Die unterschiedlichsten IT-Berufsbilder und Umgebungen wurden hier für die 5BHIT transparent und auch Bewerbungstipps wurden dankbar aufgenommen. Ein wirklich gelungener Einblick in die Wirtschaft!

Berufsbilder

Katze “Stella” konnte Donnerstagabend in Wels-Neustadt mit Hilfe der Feuerwehr von dünnen, wackligen Ästen eines Baumes vor einem Mehrparteienwohnhaus gerettet werden.

Katze "Stella" mit Hilfe der Feuerwehr-Drehleiter von Baum in Wels-Neustadt gerettet

Auf seiner Reise von einem braven Kind zum nächsten macht der Bischof Nikolaus auch jedes Jahr einen Halt im Max.center. Hier beschenkt er die Kinder mit Obst, Nüssen und Schokolade. Vor allem aber nimmt er sich die Zeit mit jedem Kind ein paar Worte zu wechseln. Und das bereit ihm selbst auch viel Freude…..

Vom Ein-Mann-Betrieb zum führenden Spezialisten für anspruchsvolle Edelstahl-Entwässerungs- und Rohrleitungstechnik in Europa. Die Aschl GmbH feiert ihr 25 Jahr Jubiläum.