Abgängige Person bei Suchaktion in Offenhausen von Einsatzkräften der Feuerwehr gefunden

Merken
Abgängige Person bei Suchaktion in Offenhausen von Einsatzkräften der Feuerwehr gefunden

Offenhausen. In Offenhausen (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bei einer Suchaktion nach einer abgängigen Person im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden am Dienstag in den frühen Morgenstunden zu einer Suchaktion im Einsatz. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr durchsuchten ein Waldstück, der Polizeihund stand ebenso wie der Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr konnte schließlich die gesuchte Person im Bereich einer Bushaltestelle an der Grünbachtalstraße antreffen. Die Suchaktion konnte daraufhin beendet werden.

Nähere Hintergründe, warum der Mann abgängig war, sind derzeit noch nicht bekannt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

So gelingen die perfekten Weihnachtskekse. Konditormeister Mario Kinberger verrät seine Geheimtipps. Teil 2: Vanillekipferl.

Österreichs größter Schauraum für Kinder Reha-Technik hat eröffnet. Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen bzw. Fehlbildungen des Stütz- und Bewegungsapparats sind vielfältig. Am neuen Standort in Sattledt stehen nun 350 Quadratmeter zur Verfügung – zum ansehen, ausprobieren und angreifen und spüren….

In Fürstenfeld geboren, heute 74 Jahre jung und bekannt wie ein bunter Hund. Er kann auf eine jahrzehntelange Bühnenerfahrung zurückblicken. Und darüber redet er auch gerne. Boris Bukowski privat ist ein Abend voller Musik, aber auch voller lustiger Anekdoten aus seinem Künstlerleben.

Christine Rührlinger (GF Hänsel und Gretel) im Gespräch.

Drei Feuerwehren standen Freitagvormittag bei einem Brand bei einem landwirtschaftlchen Objekt in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. Der Brandeinsatz konnte von den Einsatzkräften offenbar rasch abgewickelt werden.

Drei Feuerwehren zu Brand bei landwirtschaftlichen Objekt in Steinerkirchen an der Traun alarmiert