Abgängiger Pensionist (78) in Wels-Puchberg tot aufgefunden

Merken
Abgängiger Pensionist (78) in Wels-Puchberg tot aufgefunden

Wels. Jener abgängige Pensionist, der seit 10. Juli 2021 als abgängig galt, ist am Dienstag unweit seines Wohnhauses in einem Waldstück tot aufgefunden worden.

Seit über einer Woche ist nach einem 78-jährigen Pensionisten gesucht worden, der von seinem Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig war. Am Dienstag gab es nun traurige Gewissheit, dass der Mann tot ist. Er wurde unweit seines Wohnhauses in einem Waldstück tot aufgefunden.
“Am 20. Juli 2021 gegen 15:50 Uhr fanden Angehörige des Abgängigen den Mann leblos im Bereich eines Waldstücks in Wels. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Pensionisten feststellen. Seitens der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Obduktion zur Klärung der Todesursache angeordnet”, berichtet die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

5 Jahre lang haben die Schülerinnen der HBLW die Schulbank gedrückt. Doch jetzt ist ihre Prime Time, jetzt sind sie Programm. Glitzernde Kleider, schicke Anzüge und ein Fanclub dürfen dabei nicht fehlen. Warum aber ein Nudelteller auf einem Maturaball so essentiell wie ein schöner Anzug ist erfahren sie im folgenden Bericht.

Im Gemeindeamt Buchkirchen kannst Du bis 31.Oktober zu Amtszeiten, Malerei der preisgekrönten Künstlerin Gertrude Kiefer begutachten.

Kunst und Kulinarik am Gemeindeamt

#Valentinstag in Wels! 💕 Am 14. Februar haben wir für alle Verliebten das Passende vorbereitet: Bei Kuschelrock könnt ihr einen schönen Abend genießen und gemeinsam mit eurer/eurem Liebste(n) über das Eis kurven und natürlich mit Sekt anstoßen 🍾. Für alle Damen gibt es auch zusätzlich eine süße Überraschung 🍫  

Valentinstag

Wie wäre es mit einem Obstbaum am Balkon? Ja, auch das ist möglich. Mit Säulenobst können auch auf kleinen Flächen Äpfel, Kirschen und Co. geerntet werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Marktgemeinde Thalheim sind wie gewohnt – unter Einhaltung folgender Maßnahmen – für Sie da: Registrierung beim Betreten des Amtsgebäudes (Formulare liegen beim Haupteingang auf) Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Abstand von min. 1 Meter zu anderen Personen einhalten BLEIBEN SIE GESUND!

Thalheim
Merken

Thalheim

zum Beitrag