Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich

Merken
Aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die wiedererrungene Freiheit nach zwei Monaten Lockdown treibt die Italiener verstärkt in Lokale und Geschäfte. Für Aufsehen sorgten die Bilder langer Schlangen vor den Filialen des Möbelherstellers Ikea, die seit Montag wieder geöffnet sind. 15.000 Kunden stellten sich am Dienstag vor dem Eingang des schwedischen Möbelhauses in Collegno bei Turin an. Auch vor den Filialen in Mailand bildeten sich lange Schlagen. “Es ist als würden wir eine neue Einweihung unserer Stores feiern. Es beginnt eine neue Phase”, betonte Asunta Enrile, CEO von Ikea für Italien. Die Filialen würden strenge Vorsichtsmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter berücksichtigen, versicherte die Managerin.

Italiener stürmen Ikea-Filialen

In Wels-Innenstadt stand Freitagabend die Feuerwehr im Großeinsatz, nachdem Rauch aus dem Dach des Ledererturms austrat.

Ledererturm: Großeinsatz der Feuerwehr bei Rauchentwicklung aus Welser Wahrzeichen

Beim Wiederanlaufen des Flugbetriebs könnten Passagiere zum Tragen von Schutzmasken verpflichtet werden. Ein entsprechender Vorschlag für die Zeit vom Boarding über den gesamten Flug bis nach dem Verlassen des Flugzeugs findet sich in einem Konzeptpapier der deutschen Luftfahrtbranche. Das 20-Punkte-Programm sieht zudem an den Flughäfen zahlreiche Maßnahmen vor, um das corona-bedingte Abstandsgebot einhalten zu können.

Pläne für Flugverkehr in Coronazeiten

Viele Firmen haben bisher auf ihren Weihnachtsfeiern ihren Mitarbeitern oder auch Kunden Christbäume geschenkt. Derlei Zusammenkünfte fallen heuer wegen der Coronabekämpfungsmaßnahmen vermutlich aus. Die oberösterreichischen Christbaumbauern haben daher eine Gutscheinaktion gestartet, wie sie am Mittwoch mitteilten. Firmen können Gutscheine für Christbäume kaufen und diese weitergeben. Eingelöst werden können sie bei den Mitgliedern aller Christbaumverbände in Österreich. Der Verkauf von Christbäumen an Privatkunden – der meist im Freien erfolgt – werde nach derzeitiger Einschätzung nicht eingeschränkt sein, betonte man in der Landwirtschaftskammer Oberösterreich auf APA-Anfrage. “Jeder, der einen heimischen Baum haben will, kriegt auch einen heimischen Baum.” Rund 85 Prozent aller in Österreich aufgestellten Christbäume stammten von heimischen Bauern.

Heuer keine Christbäume auf Weihnachtsfeiern für Mitarbeiter

Guten Start in den Tag! 😀  Komm und hol dir ein GRATIS Frühstückssackerl* in der Shoppingcity Wels. Inkl. Frühstücks-Gutschein von Bäckerei-Rohrer. *Solange der Vorrat reicht. Wann: Freitag. 24.01. ab 09:00 Uhr.  Wo: SCW Shoppingcity Wels

GRATIS Frühstückssackerl in der SCW Shoppingcity Wels

Der italienische Premier Giuseppe Conte begrüßt das Ende des Lockdowns in Italien, warnt jedoch, dass die Coronavirus-Epidemie noch nicht bewältigt sei. “Die Zeit für Partys ist noch nicht gekommen, die Gefahr ist ansonsten, dass die Epidemiekurve wieder wächst”, sagte der Premier nach Medienangaben.

Italiens Premier warnt: "Noch keine Zeit für Partys"