Alle mitsingen!

Merken
Alle mitsingen!

Im Repertoire stehen wieder Klassiker, aber auch Unbekannteres, jedoch immer Grooviges; Die Teilnehmerinnen versuchen spielerisch ihre stimmlichen Fähigkeiten auszuloten und dabei Neues auszuprobieren.

Nach den Probeabenden und als Abschluss dieses Projekts ist ein finaler Bühnenauftritt am 13. Dezember im Medien Kultur Haus geplant. Hören und schauen Sie sich das an, es wird groovy!

Anmeldung zum MKH-Chorprojekt unter:
office@medienkulturhaus.at
Unkostenbeitrag: €150,-

Termine: 1.10., 8.10., 22.10., 5.11., 12.11., 26.11., 3.12., 10.12.
2019, jeweils um 19 Uhr.
ABSCHLUSSSESSION am 13.12.2019 beim MKH-Winterfest!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. Radek Novak sagt:

    👏

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gute Nachrichten gibt es für den Sport. Seit Mitte dieser Woche ist Mannschafts- und Kontaktsport wieder erlaubt. Auch bei den Flyers Wels. Wir haben bei den Basketballern reingeschaut.

genau heute vor 35 jahren stand der gute Andreas Vitasek anläßlich des schl8hof-eröffnungswochenendes auf unserer bühne. 1 wahnsinn. vor allem auch: wir haben ihn noch immer gern und vitasek kommt noch immer gerne zu uns <3 die sticker hat damals michale föger von der kulturaktion impulse entworfen, heute arbeitet er immer noch selbständig in seinem geschäft laser-express-druck 🙂 (thanks dr. flo für das virtuelle pickerl)

Eröffnung Alter Schlachthof Wels

Auch Marchtrenk wird in diesem Sommer zum Hotspot internationaler Kochkünste. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, parken wieder zahlreiche Food-Trucks über das Wochenende von Freitag, 7. bis Sonntag, 9. August am Stadtplatz Marchtrenk.

Street Food in Marchtrenk
EVENT-TIPP
Merken

Street Food in Marchtrenk

zum Beitrag

Kriminalkomödie von Robert Thomas mit Bühnenmusik von Franz Wittenbrink, Mit: Anja Klawun, Deborah Müller, Christa Pillmann, Anuschka Tochtermann, Eva Wittenzellner, Regie: Thomas Luft, Aufführung: Theaterlust am 22.Februar um 19:30 Theater Vogelweide. Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnacht. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nach- dem der Hausherr tot aufgefunden wird. Grausam ermordet, ein Messer steckt in seinem Rücken. Tot sind auch Telefon, Autos. Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein! Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Lauf der aber- witzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

8 Frauen
EVENT-TIPP
Merken

8 Frauen

zum Beitrag

Esel reck dich – Esel streck dich. Bei dem Märchen “Tischlein deck dich” kommt bei den Vierbeinern statt Mist, Gold raus. Nötig hätte das auch das Wiesmayrgut. Denn die brauchen für ihre Tiere viel Futter und helfende Hände. Darum lädt der Tierschutzverein zum Eselfest.

Eselfest - Wiesmayrgut

Die Menschen werden immer älter. Pro Jahrzehnt gewinnen wir zwei bis drei Lebensjahre. Daher liegt die Lebenserwartung aktuell bei über 80 Jahren. Immer mehr dieser Lebensjahre verbringen wir bei guter Gesundheit. Während man früher mit 75 Jahren schon zu den alten Alten zählte, liegt diese Grenze heute zehn Jahre später. Und genau diese ältere Generation ist gesellig und feiert gerne und deswegen widmet man ihr in Buchkirchen einen Festtag.

Tag der älteren Generation - Ein Festtag in Buchkirchen