Alten- und Pflegeheim Neustadt

Merken
Alten- und Pflegeheim Neustadt

Im städtischen Alten- und Pflegeheim Neustadt (Flurgasse 40) wurden mehrere Personen positiv auf COVID-19 getestet. Da es sich hierbei ausschließlich um Personen der Risikogruppe ☝️ handelt, tritt Phase 3 des Stufenplanes des Landes OÖ in Kraft. Ab sofort gilt:

‼️ Der Zugang zum städtischen Seniorenheim ist mit sofortiger Wirkung geschlossen! ⛔️ ‼️

⚠️ Alle Angehörigen, die in den vergangen 4️⃣8️⃣ Stunden Kontakt zu einem positiv getestetem Bewohner hatten, zählen zu Kontaktpersonen ❗️ und werden daher von der Gesundheitsbehörde kontaktiert und entsprechend den Vorgaben des Gesundheitsministeriums kategorisiert.

⚠️ Alle Angehörigen von positiv getesteten Bewohnern werden von der Stadt Wels ☎️ telefonisch kontaktiert und informiert.

Genaue Details zu den Maßnahmen sowie zur aktuellen Corona-Situation folgen mit Freitag, 9. Oktober 2020!

Hier geht’s zur aktuellen Presseaussendung der Stadt Wels: https://www.wels.gv.at/news/detail/aph-neustadt-mehrere-bewohner-positiv-auf-covid-19-getestet/

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

So lange wurde nicht getanzt. Endlich ist aber wieder soweit. Dass die Tanzmoves immer noch sitzen, beweisen die Besucher der legendären Ü31 im Hippmann 7. Trotz einer Terminkollision mit dem Welser Volksfest, war hier das Parkett voll.

In Wels-Puchberg stand die Feuerwehr Freitagabend bei einem technischen Einsatz nach einem Problem mit einer Batterie einer Notbeleuchtung in einer Spedition im Einsatz.

Feuerwehr bei Defekt einer Batterieanlage bei Spedition in Wels-Puchberg im Einsatz

Eine verdächtige Wendung nahm Sonntagfrüh ein Containerbrand in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land), als es während des Einsatzes plötzlich auch in einer gegenüberliegenden Wohnung brannte.

Suspekter Brand in einer Wohnung beziehungsweise eines Containers in Buchkirchen

Gemeinsam mit drei Studienkollegen gründete der Oberösterreicher Florian Gschwandtner 2009 das auf Fitness spezialisierte Unternehmen Runtastic. Sechs Jahre später wird es für 220 Millionen Euro an Adidas verkauft. Eine Story von der viele Start Ups träumen. Auf der Suche nach dem nächsten Erfolgsprojekt wird von der Jungen Wirtschaft jährlich der Jungunternehmerpreis verliehen. Und den hat in der Vergangenheit – vor 10 Jahren – auch ein gewisser Florian Gschwandtner bekommen.

Die Betriebsfeuerwehr eines Unternehmens sowie die Feuerwehr standen Mittwochvormittag bei einem Brand in einer Halle eines Abfallverwertungsunternehmens in Wels-Schafwiesen im Einsatz.

Brandeinsatz bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen

Gutscheine? Immer eine gute Idee, wenn man sich nicht sicher bezüglich der Größe ist, so kann man(n) nicht in ein Fettnäpfchen treten. Outfits für Damen jeden Alters und jeder Größe gibt es bei Selendi-die Mode.

Geschenkstipp