Alter Schlachthof Wels

Merken
Alter Schlachthof Wels
das unlimited-festival kann unter den in bälde verordneten, neuen bedingungen nicht stattfinden. wir bedauern das sehr.
im moment arbeiten wir an möglichen lösungen im bereich eines live streams mit österreichischen musikern und musikerinnen. wir halten euch auf dem laufenden.
bitte bleibt uns gewogen ❤
ihr möchtet das unlimited-festival unterstützen?
möglichkeiten dazu findet ihr unter
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

// Fein war´s gestern bei OWA VOM GAS #5 – OPEN MKH! 😃 Wir sehen uns dann nächste Woche hoffentlich wieder, bei OWA VOM GAS #6 – Stille!

#5 OWA VOM GAS

Sieben von acht Veranstaltungen des Jubiläums-Kulturprogrammes Oktogon sind seit Freitag, 1. April erfolgreich über die Bühne gegangen. Nach den kulturellen Schwerpunkten und Epochen der vergangenen 800 Stadt-Jahre steht nun beim großen Finale ein Blick in die Zukunft am Programm. „Lost Olivia“ – federführend von Helmut Schmidinger und Gabriele-Kirsten Lutz entworfen – ist am Freitag, 4. und Samstag, 5. November im Stadttheater Greif (Rainerstraße 2) zu sehen.

„Wels 800“: Stadt blickt musikalisch-theatral in die Zukunft

Kattas, Hühner, Papageien, Ziegen, Schafe uvm. Das alles hat der Welser Tiergarten zu bieten. Welches die beliebtesten Tiere hier sind, das haben wir beim Tiergartenfest herausgefunden. Michaela Hoffmann war für sie vor Ort und hat sich vom bunten Programm mit Blasrohrschießen, Falkenschau und Kinderschminken überzeugt. Und zum Abschluss das Kistnbratl, das kann ich ihnen sagen, darf man sich nicht entgehen lassen.

Abstrakt – Informel und Irgendwo. So ist nicht nur der Name der aktuellen Verkaufsausstellung in der Galerie Nöttling sondern so lässt sich die Kunst auch beschreiben. Architekt Karl Odorizzi bringt beim Malen seinen Unmut auf die Leinwand. Und das spürt man.

Die Musikwerkstatt im Schlachthof, Bühne frei!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner