Altpapiercontainer in Müllsammelinsel einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg in Brand

Merken
Altpapiercontainer in Müllsammelinsel einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg in Brand

Wels. Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag bei einem Brand eines Altpapiercontainers in der Müllsammelinsel einer Wohnungsanlage in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Vermutlich wurde der Altpapiercontainer absichtlich in Brand gesteckt. Das Feuer konnte von Ersthelfern bereits mittels vier Feuerlöscher eingedämmt werden. Die Feuerwehr löschte den Brand ab und räumte den Inhalt des Containers aus. Am Papiercontainer sowie an der Müllinsel entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Lange musste man bangen, doch nun steht es fest. Der Starlim City Triathlon in Wels kann auch dieses Jahr wieder ausgetragen werden. Es war den veranstaltern ein besonderes Anliegen, Sportlern wieder eine Wettkampf-Möglichkeit zu bieten. Und nun geht der Triathlon am 16.August über die Bühne.

Fünf Gemeinden in der Region Wels bieten ein sehr gutes Betreuungsangebot. Darunter auch die Stadt Wels die die Bestnote “1A” verliehen bekommt.

Neuer AK-Betreuungsatlas

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst standen Sonntagnachmittag bei einem Küchenbrand in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Küchenbrand in Wels-Vogelweide fordert einen Verletzten

Eine gemeldete Rauchentwicklung in einer Siedlung in Wels-Pernau hat Dienstagabend zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt.

Niederdruckwetterlage: Feuerwehr bei Brandverdacht in Wels-Pernau im Einsatz

Die Corona-Krise trifft auch die Stadt Wels mit voller Härte. Und reisst ein Loch in das Budget. Projekte deshalb absagen, kommt aber nicht in Frage. Die Mittelfristige Finanzplanung war jetzt auch im Thema im Gemeinderat. Genauso wie die Attraktivierung des Marktareals.