Andreas Gabalier will sich nicht impfen lassen

Merken
Andreas Gabalier will sich nicht impfen lassen

Seit Wochen predigt die Bundesregierung, dass nur mit der Impfung die Corona-Krise überwunden werden kann. Aber die Botschaft ist noch nicht bei allen angekommen: Wie das Magazin “Weekend” berichtet, will sich Andreas Gabalier nicht impfen lassen. “Ich glaube, dass man uns als Kind viel zu viel hineingespritzt hat. Das weiß man ja heute. Vom Hausverstand her glaube ich, das ein Medikament, das bei schweren Verläufen hilft, besser wäre”, wird der Musiker zitiert.

Andere Promis sehen das ganz anders – was wohl auch eine Frage des Alters sein könnte. Um die Impfbereitschaft der Österreicher zu steigern, will die Bundesregierung eine neue TV-Kampagne starten. Als Testimonials wurden der Journalist Hugo Portisch, der Moderator Sepp Forcher und die Schauspielerin Waltraut Haas, so ein Sprecher der Initiative “Österreich impft” des Rotes Kreuzes.

Auch Harald Serafin, Peter Weck, Richard Lugner oder Erika Pluhar haben schon öffentlich bekundet, dass sie sich so bald wie möglich impfen lassen wollen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer bei Airbnb auf der Suche nach ganz besonderen vier Wänden ist, findet luxuriöse Baumhäuser, Hollywood-Schauplätze – und jetzt auch das Traumhaus von Barbie in Malibu. Mit einem Aufenthalt in dieser Villa haben Reisende nun auch die Chance auf einen ganz besonderen und vielfältigen Trip.

Barbie Malibu Traumhaus

Der Tag des Assistenzarztes wird veranstaltet am 06. Oktober 2020. Ein Assistenzarzt ist ein approbierter Arzt ohne leitende Funktion. Assistenzärzte befinden sich meist unter der Bezeichnung Arzt in Weiterbildung. In dieser Zeit werden sie von einem Facharzt, meistens einem Oberarzt oder dem Chefarzt, angeleitet. Diese stehen dem Assistenzarzt bei Fragen und Problemen zur Seite.

Aufstehen mit WT1

Kräftige Farben, Ballon Jeans, Cullotes und Sanduhrblazer. Das sind die Modetrends 2022. Was das alles ein könnte und ob man auf diese Trends aufspringen soll – wir haben und bei der Shopping night umgehört. Wo auch ein bisschen Nieselregen der Stimmung und vor allem der Shoppinglaune keinen Abbruch getan hat.

Ein Grillweltmeister trifft auf eine Slalomweltmeisterin. Nein, so fängt kein Witz an. So geht es zu, wenn der ESV Geburtstag feiert. Besser gesagt – das 70-jährige Vereinsjubiläum. Und zu den Unterstützern zählen auch einige waschechte Weltmeister.

Nach einer Auszeit hat Popstar Ed Sheeran eine neue Veröffentlichung angekündigt. “Ich werde später im Jahr mit der vierten Folge meiner Serie online gehen”, schrieb er am Donnerstag bei Instagram. Dazu teilte er das Foto eines Kuchens, den er zu seinem 30. Geburtstag am 17. Februar bekommen hatte. Nach dem weltweiten Erfolg seiner ersten drei Solo-Alben “+”, “×” und “÷” hatte Sheeran zu Weihnachten 2019 eine Pause angekündigt. Er wolle “durchatmen, reisen, schreiben und lesen”. Auf Instagram spekulierten Sheerans Fans, dass es sich bei der “vierten Folge” um ein neues Album mit dem Titel einer weiteren Grundrechenart handeln müsse. “Subtrahieren kommt!”, schrieben mehrere Instagram-Nutzer unter das Foto. Der Sänger und Songwriter gab zunächst keine weiteren Details zu dem neuen Projekt bekannt. Zuletzt hatte Sheeran 2019 das Album “No. 6 Collaborations Project” mit Gastauftritten von 22 prominenten Musikern veröffentlicht. Im Dezember 2020 erschien die Single “Afterglow”. Gerüchte um ein neues Solo-Album hatte der Sänger da aber offenbar noch vermeiden wollen: “Dies ist nicht die Single eines neuen Albums, sondern nur ein Song, den ich mag”, schrieb er auf Instagram.

An seinem runden Geburtstag: Ed Sheeran kündigt neues Projekt an

Der Gefülltes-Ei-Tag wird gefeiert am 02. November 2020. Dieser Tag eignet sich besonders gut, um gefüllte Eier zu essen. Ein mögliches Rezept ist das der russischen Eier. Diese sind eine kalte Vorspeise aus hart gekochten Eiern. Eine klassische Variante besteht aus halbierten Eiern auf Remoulade, worauf etwas Kaviar gesetzt wird. Regional üblich ist es auch, mit Mayonnaise und Kaviar (bzw. Rogen anderer Fische) bedeckte Eihälften auf Kartoffelsalat zu setzen und alles mit Häufchen von Fleischsalat, Lachs (bzw. Lachsersatz) oder Lachshäckerle und rotem Heringssalat zu garnieren.

Aufstehen mit WT1