Andreas See Quartett

Merken
Andreas See Quartett

Andreas See, Saxophone

Martin Wöss, Piano

Beate Wiesinger, Bass

Mario Lackner, Drums

Musikalisch wird es in erster Linie Neues & Eigenes aus der Lockdown-Zeit werden“, sagt der vielseitige, in Wels lebende Bandleader, Komponist und Musiklehrer Andreas See.

Die Formation ist ganz neu und sicher für jegliche Überraschung gut.

Andreas See, Saxofonist, Komponist, Lehrer; geb. 1981 in Wels, Studium am Anton Bruckner Konservatorium und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien; zahlreiche Auftritte und Studioaufnahmen u.a. mit dem Upper Austrian Jazz Orchestra, BigTime, Vince Mendoza, Mike Stern, Maria Joao, Randy Brecker, Parov Stelar, Nils Landgren, Saxofour, Willi Resetarits, Paul Gulda, Mozarteum Orchester Salzburg, ORF Show “Die Große Chance” … eigenes Projekt: Jazzodrom; Seit 2015 Fachgruppenleiter für Jazz, Pop, Rock am Oö. Landesmusikschulwerk.

Wann: 30.06.20 20:00
Eintritt: €12/9/6
Veranstalter: musikwerkstatt wels
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Not macht erfinderisch, das dachte sich auch die Welser Künstlerin Hermi Kürner. Um wieder etwas Farbe in den oft tristen Corona-Alltag zu bringen rief sie eine Outdoor-Galerie ins Leben. “Bilderbäume”  – eine Ausstellung für Kunstbegeisterte und Spaziergeher ist nun im Volksgarten zu sehen.

Walla, Walla – Wels ist wieder Fasching. Nach unzähligen Kostümbällen und Parties findet die fünfte Jahreszeit ihren absolut krönenden Abschluss am Faschingsdienstag. Dafür hat man sich in der Innenstadt wieder einiges einfallen lassen. Hüpfburgen, Kinderschminken, Eislaufen, Live Bands und vieles mehr.

Jeder hat einen Wunsch und Weihnachten ist die Zeit um diesen laut auszusprechen. Wer weiß, vielleicht geht er in Erfüllung Dr.Andreas Rabl Bürgermeister der Stadt Wels

Wunsch beim Punsch

Unheimliche Texte von H.P. Lovecraft, gelesen von Rechtsanwalt Michael Lanzinger und Maximilian Modl. Das alles bietet der Kleinkunstabend der Jungen Generation in Marchtrenk.

Kleinkunstabwnd

Der 15. Welser Arkadenhof Kultur Sommer WAKS öffnet seine Pforten und lädt ein zur Auftaktveranstaltung mit der Präsentation des Programms des Jubiläums-Festivals. Hereinspaziert! – Eröffnung und einleitende Worte – Vorstellung der Künstlerinnen und Künstler des Festivals – Präsentation der Sponsoren, Förderer und Unterstützer – Musikalische Einlagen Eintritt: freiwillige Spende Um Anmeldung wird gebeten: info@waks.at Am Donnerstag den 30.Juli von 20:00-23:00 im Arkadenhof

WAKS 2020 Eröffnungs-Gala

Wie es in einem Kloster aussieht und wie der Alltags eines Mönchs aussieht? Fragen die im Stift Limbach beantwortet werden.

Mönche & Kloster kennenlernen