Ansturm auf Drive-In in Wels-Schafwiesen sorgt für Verkehrschaos und größeren Polizeieinsatz

Merken
Ansturm auf Drive-In in Wels-Schafwiesen sorgt für Verkehrschaos und größeren Polizeieinsatz

Wels. Der Ansturm auf die Drive-In-Wiedereröffnung eines Schnellimbisslokals in Wels-Schafwiesen war Montagmittag so groß, dass ein größeres Polizeiaufgebot zum Einsatz kam.

Während die schrittweise Wiedereröffnung der Altstoffsammelzentren zwar zu einem regen Zustrom aber keinen nennenswerten Problemen geführt hat, war der Ansturm auf den Drive-In der Schnellimbisslokale am Montag enorm. In Wels-Schafwiesen musste Montagmittag beispielsweise ein größeres Polizeiaufgebot anrücken, um den Zustrom in geregelte Bahnen zu leiten, weil es im Kreuzungsbereich der Wiener Straße mit der Mitterhoferstraße bereits zu erheblichen Behinderungen kam, wie auch auf der Ginzkeystraße. Auch der Linienbusverkehr war von der Verkehrsüberlastung vor der Zufahrt zum Drive-In des Fastfood-Lokals betroffen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Branchenübergreifend vertritt die Plattform Marchtrenker Wirtschaft als unabhängiger Wirtschaftsverein mittlerweile fast 60 Unternehmen aus Marchtrenk (und Umgebung) und bietet seinen Mitgliedern nützliche Benefits wie Workshops, Stammtische und exklusive Werbevorteile.

Neuer Aufschwung: Plattform Marchtrenker Wirtschaft startet ein projektreiches Jahr 2020

Gestern war Marathon Läufer Ralph Heiß bei den Rollenden Engeln zu Gast und durfte Sie mit der erreichten Spendensumme, welche im Rahmen des “Virtuellen Charity Run zugunsten Rollenden Engel” gesammelt wurde, überraschen! Überreicht wurde ein Scheck in Höhe von EUR 35.864,96.

Charity Lauf bringt über 35.000 Euro!

Unser Kindergarten 6 hat eröffnet. Auch dieser ist wieder in Vollholzbauweise entstanden und beherbergt 3 Kindergartengruppen und 4 Krabbelgruppen. Eine feierliche Eröffnung ist momentan nicht möglich, weswegen der neuen Kindergartenleiterin Christina Lang nur im kleinsten Kreise neues Holzspielzeug überreicht wurde um ihr viel Erfolg zu wünschen.

Neuer Kindergarten in Marchtrenk

Wann rollen endlich die Bagger an? Das fragen sich viele Lambacher täglich wenn sie den Markplatz passieren. Seit Jahren steht eine Umgestaltung im Raum, doch die Politik wurde sich nicht einig. Jetzt muss aber eine schnelle Lösung her, denn wenn man Geld von der EU will, muss der Umbau nächstes Jahr abgeschlossen werden.

Die Feuerwehr stand am späten Montagabend bei einem Brand in einer Halle eines Abfallverwertungsunternehmens in Wels-Schafwiesen im Einsatz. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Brand bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen sorgt für Einsatz der Feuerwehren

Die Nationalratswahl ist Geschichte. Und während auf Bundeseben jetzt die Koalitionsverhandlungen starten. Müssen einige Welser die Koffer packen. Denn für sie geht es ab nach Wien. Welche Welser Vertreter den Einzug in den Nationalrat geschafft haben?

WT1-Talk - Thalheimer zieht in den Nationalrat