Auch Motorrad-WM mit "Red Bull Ring"-Doppel in Spielberg

Merken
Auch Motorrad-WM mit "Red Bull Ring"-Doppel in Spielberg

Wie in der Formel-1-WM sollen auch in der Motorrad-WM zwei Rennen eines reformierten Saison-Kalenders auf dem Red Bull Ring in Spielberg stattfinden. In dem am Donnerstag veröffentlichten Plan mit 13 Rennen und dem Auftakt am 19. Juli in Jerez soll am 16. August der “Grand Prix von Österreich” und am 23. August der “Grand Prix der Steiermark” als viertes und fünftes Rennen gefahren werden. Auch in Jerez, in Misano und Valencia sind Doppel-Events angesetzt. In Valencia soll am 15. November auch das letzte der ausschließlich in Europa geplanten Rennen stattfinden. Für danach sind weitere Rennen in Übersee möglich. In der Moto-GP-Kategorie hat heuer wegen der Coronavirus-Pandemie noch kein Rennen stattgefunden. In der Moto2- und Moto3-Klasse wurde Anfang März beim Saisonstart in Katar gefahren.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Hertha geht von Wels nach Schwanenstadt. Diese Meldung sorgte diese Woche für viel Aufregung. Der Grund für den etwaigen Umzug – die stockenden Verhandlungen bezüglich einer Nutzungsvereinbarung beim Stadion Wimpassing. Und die neue Hertha-Offensive bringt jetzt auch die Stadt in Zugzwang.

“do or die” heißt es Heute um 19:45 Uhr in der Welser Eishalle. In Spiel 3 der Finalserie zwischen dem EC WINWIN Wels gegen die Linzer Oldies geht es um den OÖ Landesmeistertitel. Eintritt frei!

EC WINWIN Wels

Weihnachtsfeier Judo LZ Multikraft Wels. Wir wünschen Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili alles Gute für die Olympia Qualifikation 2020 in Tokio. Ihr schafft das.

Bereit für Olympia

Für Manuel Bosch und Thomas Umhaller geht es heute zum Hochkar Bergrennen, dort wird ein Einzelzeitfahren ausgetragen. Währenddessen startet bei der Czech Tour um 10:30 die vierte und letzte Etappe.

Team Felbermayr Simplon Wels