Vermeintlicher Verkehrsunfall in Neukirchen bei Lambach waren verlorene Bierkisten

Merken
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Neukirchen bei Lambach

Neukirchen bei Lambach. In Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) wurde die Feuerwehr Mittwochnachmittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Den ursprünglichen Angaben zufolge soll es auf der L520 Gaspoltshofener Straße im Bereich der Kreuzung mit der L1254 Spöckstraße, Iming sowie Weinberg und Willing, im Gemeindegebiet von Neukirchen bei Lambach, zu einem Verkehrsunfall gekommen sein. Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass es sich zum Glück um keinen Verkehrsunfall sondern um zwei verlorene Bierkisten gehandelt hatte. Diese Aufräumarbeiten konnten rasch abgeschlossen werden.
Die Bierflaschen wurden bei dem Unfall teils schwer “verletzt”.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit seinem Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen spricht ganz Österreich über ihn – wir haben Imker Florian Peterstorfer bei seiner Arbeit besucht.

Die Feuerwehr wurde Samstagnachmittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall nach Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Gunskirchen

27 Ligaspiele in Serie ohne Sieg. Der FC Wels abgeschlagen Tabellenletzter in der Regionalliga Mitte. Ein echtes Endspiel stand bei dieser Ausgangslage am Nationalfeiertag am Programm. Zu Gast in Wels – der Vorletzte aus Vöcklamarkt. Und da stand die Elf von Trainer Max Babler unter Siegzwang.

Was kann da wohl schuld sein, wenn es nicht so lauft, wie man es gerne möchte? Das fehlende Training, das Material oder doch die angeblich hängende Bahn. Die Antworten dazu gibt’s in folgendem Beitrag – denn wir waren beim 25ten Promi Stockschießen in der ESV Halle dabei.

25 Jahre Promi Stockschießen - Team Installationstechnik holt den Sieg