Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Sipbachzell

Merken
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Sipbachzell

Sipbachzell. Eine Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem PKW ereignete sich Donnerstagabend in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Der Kreuzungscrash endete ersten Angaben zufolge relativ glimpflich. Die Feuerwehr stand ebi den Aufräumarbeiten im Einsatz. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Die Sipbachzeller Straße war zwischen Sipbachzell und Kremsmünster im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Musikausflug – Ziel: Lienz🏔🥁 Auf dem Programm standen eine Wanderung zu den Umbalfällen, die Auffahrt zur Pasterze über die Großglockner Hochalpenstraße und eine Besichtigung des Hangar 7 in Salzburg. Aber auch Lienz wurde, wenn auch nur bei Nacht, erkundet.

48 Buchkirchner in Osttirol

Um 17.00 Uhr besucht der Nikolaus im Rahmen der Welser Weihnachtswelt 2019 die Almdorfbühne am Stadtplatz. Um 17.30 Uhr stattet er dem Pollheimerpark einen Besuch ab. Alle Kinder dürfen sich auf ein kleines Nikolausgeschenk freuen! 😁🎁 /

Am 6. Dezember kommt der Nikolaus nach Wels!

Endlich hat das lange Warten ein Ende! Seit heute 18:00 ist die Welser Weihnachtswelt und um Punkt 18:30 wurde der Lederer sowie der große Engel erleuchtet. Nun herrscht bis 24.Dezember täglich weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt!

Eröffnung Weihnachtswelt

Sie vertreiben die bösen Geister und stehen für Fruchtbarkeit. Manche haben Angst vor ihnen, andere aber besuchen gerne ihre Umzüge. In Österreich, Südtirol, in der Schweiz und Teilen Deutschlands sind die Perchten ein fixer Bestandteil in der Weihnachtszeit und den Rauhnächten.