Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Kaffee ist hierzulande eines der beliebtesten Getränke überhaupt. Aber auch in anderen Ländern weiß man das aromatische Getränk zu schätzen. So ist dem Heißgetränke sowohl national als auch international ein eigener Aktionstag gewidmet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 12. Januar 2020 wird weltweit der Festtag der fabelhaften wilden Männer gefeiert. An diesem Tag dürfen sich die wilden Männer selbst feiern und die Frauen dürfen sich an diesen wilden Kerlen erfreuen. Wie genau “wild” dabei interpretiert wird und wie viel “wild” zu viel ist, darf dabei jeder selbst entscheiden. Der Anzug darf an diesem Feiertag jedenfalls gerne im Schrank hängenbleiben und stattdessen kommen der Cowboyhut oder die Bikerstiefel zum Einsatz. Wer den Tag besonders ausführlich begehen will, kann den wilden Männern mit verschiedenen Redensarten begegnen, wie zum Beispiel: “Treib’s nicht zu wild!”, “Das macht mich fuchsteufelswild!”, “Nun mach’ mal die Gäule nicht wild!”, “Ich bin so wild auf Dich!” oder “Alles halb so wild!”.

Guten Morgen!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin für das Welser Volksfest im Herbst 2020! Dafür dann mit noch mehr Gaudi & Bahö 💃🎉🎈🎡 Am besten jetzt schon groß im Kalender anstreichen 🙂 🤗 Wir können es kaum erwarten, mit euch gemeinsam zu feiern! Bis dahin bitte g`sund bleiben! 😍

Welser Volksfest

Sie sind die großen Schätze, die echte Fans erfreuen: posthum veröffentlichte Bücher oder Musikalben. Seit vielen Jahrzehnten setzen die posthum verhöffentlichen Werke von J. R. R. Tolkien neue Generationen von Fans in Verzückung. Eine ebensolche Wirkung dürfte “Der goldene Hinkelstein” haben, ein Asterix-Album mit Zeichnungen von Albert Uderzo nach der Geschichte von René Goscinny. Man schrieb das Jahr 1967 als das damals junge aber bereits erfolgreiche Comic-Duo eine Schallplatte herausgab: mit der Geschichte von Troubadix, der an einem Gesangswettbewerb teilnehmen möchte. Der Gewinner des Wettbewerbes bekommt den goldenen Hinkelstein überreicht. Dieses Hörspiel kam jedoch nie als Album heraus – und auch nicht in deutscher Sprache. Erscheint am 21. Oktober Albert Uderzo, der am 24. März 2020 verstarb, hat noch selbst die Restaurierung der Zeichnungen überwacht. Erscheinungstermin für diesen Comic-Schatz, der bei Egmont-Ehapa-Media erscheint, ist der 21. Oktober 2020: Das Werk erscheint als illustrierte Bildgeschichte, aber auch in einer Hörspielfassung (als Download). Das Seitenlayout der Neuausgabe wurde völlig überarbeitet: Die Farben wirken dadurch auch kräftiger und satter. Die Abenteuer von Asterix und Obelix werden seit 2013 von Jean-Yves Ferri(Text) und Didier Conrad (Zeichnung) fortgeführt, die Übersetzung ins Deutsche erledigt kongenial Klaus Jöken.

Neues Asterix-Album von Goscinny und Uderzo

Discofox die ersten Schritte.

Am 14. Februar 2020 wird mit dem Valentinstag in vielen Ländern der Welt der Tag der Liebe und der Liebenden gefeiert. In Kontinentaleuropa handelt es sich dabei weniger um ein Fest, sondern vielmehr um ein kommerzielles Ereignis, das vor allem durch die Floristen an Bekanntheit und Beliebtheit gewann. Dabei sind Kommerz und traditionelle Bräuche zu einem neuartigen Feiertag vereinigt, ähnlich wie es mit dem irischen Feiertag Halloween in den USA geschah. Am Valentinstag machen sich Verliebte kleine Geschenke. In der Regel handelt es sich dabei um Rosen oder andere Blumen, Pralinen und Parfum. Obwohl der Valentinstag kein kirchlicher Feiertag ist, bieten viele Kirchen spezielle Gottesdienste an. In diesen werden Liebende gesegnet bevor anschließend gemeinsam gefeiert wird. Die typische Dekoration am Valentinstag besteht aus roten Herzen in verschiednen Formen. Manche davon tragen Schriftzüge, wie zum Beispiel “Ich liebe Dich”. Es müssen jedoch nicht immer Geschenke sein: was vor allem zählt ist die gemeinsam verbrachte Zeit. Somit ist die persönliche Aufmerksamkeit für den Partner häufig wichtiger als materielle Aufmerksamkeiten.

Guten Morgen!

Tick tack, die Zeit läuft ab … am 29. Dezember 2019 erinnert der Tick-Tack-Tag daran, dass die Zeit knapp wird, um im ablaufenden Jahr 2019 noch seine Pläne umzusetzen. Denn in der Nacht des 31. Dezembers findet der Wechsel zum neuen Jahr 2020 statt. Aber ruhig Blut und die Nerven bewahren: noch bleiben zwei volle Tage – oder drei, wenn man optimistisch den 29. Dezember hinzuzählt. Also los, schnell, schnell! Falls es zeitlich dann doch nicht mehr klappen sollte, empfiehlt sich folgender Vorsatz für das nächste Jahr: früher seine Pläne angehen!

Guten Morgen!