Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Am 08. Januar 2021 ist Männerbeobachtungstag und somit der perfekte Zeitpunkt um raus zu gehen und unverhohlen die Herren der Schöpfung zu beobachten. Dies ist die Chance für Männer sich von ihrer Schokoladenseite zu zeigen, da sie an diesem Tag im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Während die Damen sich zurücklehnen und ihre Blicke unbefangen wandern lassen können, werden die Männer alle Hände voll zu tun haben, ebenfalls zu beobachten und auch beobachtet zu werden.

Der Ursprung dieses Tages ist zwar unbekannt, aber vermutlich war der Erfinder ein großer Männer-Fan. Jeder kann beim Männerbeobachtungstag mitmachen, so lange er sich irgendwo aufhält, wo Männer anzutreffen sind. Da dieser Tag im Januar stattfindet stehen die Chancen allerdings besser, Männer drinnen anzutreffen, beispielsweise in einer Bar oder im Restaurant. Zu Hause zu bleiben und den eigenen Mann anzustarren ist natürlich auch vollkommen angemessen. Im Englischen heißt der Tag übrigens Male Watcher’s Day, wobei der Ursprung dieser Formulierung vermutlich bei Whale Watcher’s liegt, also Walbeobachtern beziehungsweise Walbeobachtungen. Ferngläser sind heute also auch erlaubt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Welser Party Club mit zahlreichen Top Deejays die in dieser Location ihre besten Sets spielten,Diesen Abend  mit MÖWE

9 Jahre Wildwechsel

Das Originaldouble Aus Wien spielt um Mitternacht die besten Falco Lieder im Alten Schlachthof.

Ü 30 Party Falco Mitternachteinlage

Was haben Grease, Leberkäsjunkie, der Schuh des Manitu und Mamma Mia gemeinsam? Alles Filme die im Welser Carcinema im 50er Jahre Stil gezeigt werden. Denn hier gibt’s nicht nur Blockbuster, sondern auch Klassiker und ganz viel Quentin Tarantino.

Heute live – auf www.kumplgut.at!

Einschalten ;-)!

Krapfen in der süßen Variante – gefüllt mit Vanillecreme. Urheber: Andrea Carpedi, Lizenz: iStockphoto Am 02. Dezember 2020 wird in den USA der Nationaltag der Krapfen gefeiert. Im Englischen nennt sich der Tag “National Fritters Day”. Bei der Übersetzung des Begriffs “Fritters” ist es davon abhängig, woraus das Essen besteht. Ist von “Potatoe Fritters” die Rede, handelt es sich um Reibekuchen. Ansonsten bezeichnet der Begriff ein frittiertes Teiggebäck mit Füllung. Diese kann den Krapfen zum Beispiel zu einer Süßspeise machen, wenn er etwa mit Bananen oder Äpfeln gefüllt wird, allerdings kann die Füllung auch aus Gemüse oder Meerestieren bestehen. Spätestens am Nationaltag der Krapfen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und er darf mit allem gefüllt werden, was das Herz begehrt. Besonders experimentierfreudig können Krapfen zur Feier des Tages beispielsweise auch mit Schokoladenriegeln oder Kartoffelchips gefüllt werden. Es sollte immer nur ein Riegel gleichzeitig frittiert werden und dazu auf einer mit Backpapier ausgelegten Schöpfkelle ins Fett gehalten werden. Damit die Schokolade nicht ins Fett ausläuft, muss die Panade außerdem sehr dicht sein. In manchen Regionen werden Berliner auch als Krapfen bezeichnet und sind vor allem zur Fastnacht beliebt.

Aufstehen mit WT1