Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Am 14. Februar 2021 wird mit dem Valentinstag in vielen Ländern der Welt der Tag der Liebe und der Liebenden gefeiert. In Kontinentaleuropa handelt es sich dabei weniger um ein Fest, sondern vielmehr um ein kommerzielles Ereignis, das vor allem durch die Floristen an Bekanntheit und Beliebtheit gewann. Dabei sind Kommerz und traditionelle Bräuche zu einem neuartigen Feiertag vereinigt, ähnlich wie es mit dem irischen Feiertag Halloween in den USA geschah. Am Valentinstag machen sich Verliebte kleine Geschenke. In der Regel handelt es sich dabei um Rosen oder andere Blumen, Pralinen und Parfum.

Obwohl der Valentinstag kein kirchlicher Feiertag ist, bieten viele Kirchen spezielle Gottesdienste an. In diesen werden Liebende gesegnet bevor anschließend gemeinsam gefeiert wird. Die typische Dekoration am Valentinstag besteht aus roten Herzen in verschiednen Formen. Manche davon tragen Schriftzüge, wie zum Beispiel “Ich liebe Dich”. Es müssen jedoch nicht immer Geschenke sein: was vor allem zählt ist die gemeinsam verbrachte Zeit. Somit ist die persönliche Aufmerksamkeit für den Partner häufig wichtiger als materielle Aufmerksamkeiten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Konzert-Experiment mit Popstar Tim Bendzko in der Arena Leipzig hat gezeigt: Große Kultur- und Sportveranstaltungen in Hallen mit vielen Zuschauern sind auch während einer Pandemie möglich – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Dazu gehören adäquate Belüftungssysteme mit Frischluftzufuhr, strenge Hygiene- und Abstandsregeln, weniger Zuschauer als üblich, permanente Maskenpflicht und Kontrollen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Universitätsmedizin Halle. Wie die am Donnerstag vorgestellte Studie “Restart-19” zeigt, muss für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen die Anzahl der Besucher an das aktuelle Infektionsgeschehen angepasst werden. Dafür sei die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) wichtig. Volle Häuser wie vor der Corona-Pandemie seien nicht möglich. Grundvoraussetzung für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sei eine gute Belüftungstechnik, die einen regelmäßigen Austausch der Raumluft mit frischer Luft ermöglicht. Dies sei für das Ansteckungsrisiko eine entscheidende Schlüsselkomponente, erklärte Studienleiter Stefan Moritz von der Universitätsmedizin Halle. “Das ist das A und O.” Die Forscher errechneten unter anderem, dass bei schlechter Belüftung das Infektionsrisiko bis zu 70 Mal höher ist. Unabdingbar für Großveranstaltungen sei die Einhaltung strenger Hygienekonzepte mit Abstandsregeln und Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Zuschauer dürften auch nur auf Sitzplätzen das Geschehen verfolgen. Im Stehen bestehe die Gefahr unkontrollierter Kontakte und damit der Verbreitung des Corona-Virus – “wenn vier Menschen neben jemandem stehen und dann wieder andere”, erklärte der Infektiologe Moritz. Die Wissenschafter hatten in ihrer Studie verschiedene Szenarien simuliert – mit 8.000, 4.000 und 1.700 Zuschauern. Per Computer wurde zudem der Luftstrom, der Ausstoß der Aerosole in der Luft dargestellt und berechnet. Grundlage für die Studie war ein Konzert-Experiment am 22. August in der Arena Leipzig mit Popstar Tim Bendzko. Dabei erhoben die Wissenschafter von den rund 1.400 freiwilligen Teilnehmern riesige Datenmengen. “Ein hygienisch gut kontrolliertes Konzert oder Handballspiel ist sicherer als eine Großhochzeit”, resümierte Michael Geckle, Dekan der Universitätsmedizin Halle.

Tim Bendzkos Corona-Experiment: Konzerte in Hallen sind möglich

Nutella-Fans aufgepasst: Im kalifornischen Napa Valley eröffnet ein “Hotel Nutella”, das sich voll und ganz der berühmten Nuss-Schoko-Creme widmet. Da es sich um ein Pop-up-Hotel handelt, wird das “Hotel Nutella” nur ein Wochenende lang im Jänner 2020 offen sein und dort einchecken kann nur, wer an einem eigens eingerichteten Gewinnspiel teilnimmt und gewinnt. Der Gewinn beinhaltet den Aufenthalt im “Hotella Nutella” sowie den Hin- und Rückflug für die drei Glücklichen und ihre Begleitperson. Teilnehmen kann jeder, der 21 Jahre oder älter ist – allerdings nur, wenn man US-Bürger ist. Um zu gewinnen, muss man ein einminütiges Video einreichen, in dem man möglichst kreativ seine Liebe zu Nutella zeigt. Die Gewinner können sich dann auf Promiköche, Food Artists und eine komplett themenbezogene Einrichtung freuen.   Foto: Ferrero

Hotel Nutella

“Nadja Bernhard ist gar nicht sehschwach” war in der Wochenzeitung Falter unter der Rubrik “Best of Böse” über die ORF-Moderatorin zu lesen. “Trotzdem trägt sie eine Brille in der Größe von zwei Bildschirmen”, verweist die Wochenzeitung überspitzt auf die neue Sehhilfe, mit der sich Bernhard kürzlich vor der Kamera zeigte. In einem Facebook-Posting reagiert die ZIB-Moderatorin schwer irritiert und spricht von einer doppelten Falschmeldung: Sie sei kurzsichtig, habe 1,5 Dioptrien und trage die Sehbrille “rechtmäßig”. Als sie den Falter auf diesen Irrtum hinwies, wurde ihr laut eigenen Angaben die Möglichkeit einer Richtigstellung verwehrt: “Eigentlich hätte ich diese Zeilen gerne ins Blatt gerückt gesehen. Aber meiner Bitte, diese falsche und sexistische Meldung per Leserbrief zu korrigieren, wollte Falter-Chefredakteur Florian Klenk nicht nachkommen.”

Brillen-Causa: Nadja Bernhard wehrt sich gegen Sexismus

Happy Birthday iPod. Am 23. Oktober 2001 stellte Apple den iPod der staunenden Weltöffentlichkeit vor.

Guten Morgen!

Der Tag der männlichen Körperpflege ist am 03. Februar 2021. Der in den USA als “National Men’s Grooming Day” (dt. auch Nationaltag der männlichen Körperpflege) bekannte Tag wurde im Jahr 2007 von Kosmetikherstellern eingeführt, um die Bedeutung von Kosmetikprodukten bei der männlichen Körperpflege hervorzuheben. An diesem Tag sollen sich Männer besonders mit ihrem Körper auseinandersetzen und extra viel Zeit in dessen Pflege investieren. Die Körperpflege sollte am Tag der männlichen Körperpflege nicht nur die Zahn- und Mundpflege, sondern auch die Reinigung von Haut, Haaren, Fingernägeln und Fußnägeln umfassen. Der Körpergeruch kann durch die Verwendung von Deodorantien sowie Duftmitteln verbessert werden. Ebenfalls nicht vergessen werden sollten an diesem besonderen Feiertag die Bartpflege und generelle Haarentfernung. Mit dem Tag der männlichen Körperpflege sollen Männer nicht nur für andere – wie etwa bestehende oder potenzielle Partner – attraktiver werden, sondern ist das Ziel der Körperpflege vor allem auch die Vermeidung von Krankheiten sowie die Reduktion unangemessen empfundener Körpergerüche. Generell liegt auf diesem medizinischen Aspekt jedoch oft weniger der Fokus, als auf den kosmetischen. Ganz gleich, was im Vordergrund steht, alle Männer sind dazu aufgerufen den Tag der männlichen Körperpflege gepflegt zu feiern.

Aufstehen mit WT1