Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Weltherztag geht auf die World Heart Federation zurück, die diesen besonderen Aktionstag im Jahre 2000 zusammen mit der WHO ins Leben rief. Diese Organisation ist die Dachorganisation aller Kardiologischen Gesellschaften und Herzfonds in über 100 Ländern. Bis 2010 fand der Weltherztag immer am letzten Sonntag im September statt – seit 2011 gibt es ein festes Datum: den 29. September.

Der Hintergrund zur Initiative: Herzerkrankungen und Schlaganfälle sind die weltweit die Todesursache Nummer 1. Über 17 Millionen Menschen sterben jährlich an diesen Erkrankungen. In Österreich sind es 48% aller Todesfälle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der zweite Ball des Sports ist wieder ein voller Erfolg. Wels hat sportlich eben so einiges zu bieten. Heute wird das Sport-Outfit gegen den Anzug und das Ballkleid getauscht und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Ball des Sports

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ist ein am 25. November 2019 abgehaltener Gedenk- und Aktionstag. Der Tag wird jährlich zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen begangen. Er ist auch als Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen oder International Day for the Elimination of Violence against Women bekannt. Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jedes Jahr zum 25. November Veranstaltungen. Ziel ist die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen und die allgemeine Stärkung von Frauenrechten. Dabei sollen vor allem Themen zur Sprache kommen wie: Zwangsprostitution, Sexueller Missbrauch, Sextourismus, Vergewaltigung, Beschneidung von Frauen, Häusliche Gewalt, Zwangsheirat, die Abtreibung weiblicher Föten, weibliche Armut, Femizid etc. Außerdem sollen Programme unterstützt werden, die sich ausdrücklich für eine Gleichstellung von Frauen gegenüber Männern einsetzen; etwa im Bereich Erbrecht, Bildung, Privateigentum, aktives und passives Wahlrecht, Kreditwürdigkeit, Rechtsfähigkeit und das Sichtbarmachen von unbezahlter Arbeitsleistung. Hintergrund für die offizielle Initiierung des Aktionstages 1999 durch die Vereinten Nationen (Resolution 54/134) war die Entführung, Vergewaltigung und Folterung drei Schwestern und ihre Ermordung im Jahr 1960. Die Schwestern Mirabal waren in der Dominikanischen Republik durch Militärangehörige des damaligen Diktators Rafael Trujillo verschleppt worden.

Guten Morgen!

Castingshows gibt es viele, doch eine sticht aktuell ganz besonders hervor – From the Streets to the Stars – von Saman. Der Musiker geht mit seiner online Castingshow in die zweite Runde. Mit am Start sind auch Pietro Lombardi und der DSDS gewinner Jan-Marten Block.

Was für eine rauschende Ballnacht des BRG Wallerergym.

Maturaball