Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Gassi-Gehen-Tag wird am 22. Februar 2021 begangen. Der Gassi-Gehen-Tag ist ein besonderer Tag, an dem der Hund mal besonders lange draußen sein darf. Falsches Wetter gibt es an diesem Tag keins, also ab in die richtige Kleidung und raus an die frische Luft. Wer keinen Hund hat, sollte sich heute jemandem anschließen, der einen Hund hat. Gassi gehen oder Gassi führen bedeutet umgangssprachlich übrigens “mit dem Hund auf die Straße gehen”.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

1000 begeisterte Sportfans – nein, es war keine sportliche Großveranstaltung in Wels sondern der Ball des Sports. Für einen Abend tauschten die Sportler mal ihre legeren Outfits gegen Ballkleid und Anzug. Eine gute Figur machten sie dabei auch auf der Tanzfläche.

Die lustigsten Outtakes vom Jahr 2020

Die Musik von “Popstars”-Bands aus den 2000er-Jahren ist nach langjähriger Pause wieder auf Streaming-Portalen zugänglich. Gute Nachrichten für all jene, die auf Partys ihr Handy mit der Box verbinden und vergeblich nach “Daylight In Your Eyes” auf Spotify suchen: Der gesamte musikalische Katalog aller Bands aus “Popstars”, der Mutter aller Castingshows, ist seit den frühen Morgenstunden endlich wieder auf Streaming-Portalen verfügbar.Unter den Acts, die ihr ab sofort wieder bis zum Abwinken streamen könnt, finden sich Overground, Nu Pagadi, Preluders, Queensberry, Room 2012, Some & Any und LaVive. Zu den wohl bekanntesten Hits des Katalogs zählen die Nummer-eins-Singles “Daylight In Your Eyes” von No Angels, “I Believe” von Bro’Sis und “Hot Summer” von Monrose.Für Millennials aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ist die plötzliche digitale Verfügbarkeit von “Popstars”-Bands eine große Sache. Alle großen Hits aus unserer Kindheit plötzlich wieder überall abspielen zu können, das kann man getrost als verfrühtes Weihnachtswunder bezeichnen – außerdem passieren dieses Jahr ohnehin viel zu wenig gute Sachen.Neben den Songs werden auch die Musikvideos zu allen Hits in HD auf YouTube veröffentlicht. Begleitet wird der Release von einer Digital-Kampagne, deren Herzstück die Plattform CheyennesWelt.de stellt – das Label, auf dem die Musik der “Popstars”-Bands ursprünglich veröffentlicht wurde, hieß Cheyenne Records.Und nicht nur die Fans, auch die KünstlerInnen selbst freuen sich über die “Popstars”-Renaissance. In einem Statement der No Angels heißt es: “Dass unsere Musik endlich wieder digital auf allen Plattformen und physisch verfügbar sein wird, ist das beste Weihnachtsgeschenk für uns und vor allem auch für unsere Fans.”

No Angels, Monrose & Co. sind zurück auf Streaming-Diensten

Die Eisdiscos, die jährlich in der Wintersaison in der Eishalle Marchtrenk abgehalten werden, zählen zu den beliebtesten Jugendevents der Stadt. Nun hat sich die „Junge Generation Marchtrenk“, die sich für die Organisation und Umsetzung der winterlichen Veranstaltungsreihe verantwortlich zeichnet, etwas Neues einfallen lassen und präsentierte mit der ersten „Eisdisco im Sommer“ ein kleines, aber feines Familienfest auf der Wiese beim Full Haus.

Eisdisco im Sommer

Gute Nachrichten für Videospiel-Enthusiasten: Das beliebte Videospiel Fortnite des Entwicklers Epic Games könnte einem BBC-Bericht zufolge bald auch wieder auf iPhones verfügbar sein. Demnach hat der US-Konzern Nvidia eine Version seines “Geforce Now”-Cloud-Systems entwickelt, über das Fortnite künftig auch auf Apples Safari-Browser abspielbar sein soll. Nicht mehr im App-Store Seit August ist Fortnite für iPhone-Nutzer nicht mehr im App-Store verfügbar. Hintergrund ist laut BBC ein Streit über die Profitverteilung: Demnach wollte Epic Games mit einem technischen Trick im Zuge eines Updates die Provision an Apple umgehen. Apple verlangt 30 Prozent des Umsatzes, den App-Hersteller auf den Plattformen des Unternehmens erzielen. Derzeit kann Fortnite bereits auf Apple-Macbooks über das Cloud-System von Nvidia gespielt werden. Dem BBC-Bericht zufolge könnte Nvidia Fortnite aber noch vor Beginn der Winterferien auf seiner Plattform anbieten – und somit das Spiel auch iPhone-Besitzern zugänglich machen. Nvidia wollte den Bericht nicht bestätigen. Man äußere sich nicht zu möglichen neuen Kunden, erklärte ein Unternehmenssprecher. Epic Games lehnte eine Stellungnahme ab. Epic hat mit “Fortnite” eine zahlenmäßig beeindruckende Anhängerschaft im Rücken. Die Zahl der Nutzer hat nach Unternehmensangaben inzwischen 350 Millionen erreicht.

Videospiel Fortnite könnte bald wieder auf iPhones zurückkehren

Die Shoppingnight in Wels hat eine lange Tradition. Zweimal jährlich findet sie statt. Auch Corona kann diesem Event keinen Strich durch die Rechnung machen. Bis 22 Uhr geöffnete Shops, eine ausgelassene Stimmung und eine Neueröffnung. Der perfekte letzte Sommerabend also.