Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Erzähle-ein-Märchen-Tag wird gefeiert am 26. Februar 2021. Heute soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Natürlich kann man auch für sich alleine ein Märchen lesen. Märchen sind Prosatexte, die von wundersamen Begebenheiten erzählen. Sie sind eine bedeutsame und sehr alte Textgattung in der mündlichen Überlieferung und treten in allen Kulturkreisen auf. In Deutschland wurde der Begriff Märchen insbesondere durch die Sammlung der Brüder Grimm geprägt.

Charakteristisch für Märchen ist unter anderem das Erscheinen phantastischer Elemente in Form von sprechenden und wie Menschen handelnden Tieren, von Zaubereien mit Hilfe von Hexen oder Zauberern, von Riesen und Zwergen, Geistern und Fabeltieren (z. B. Drachen). Märchen sind frei erfunden und ihre Handlung ist weder zeitlich noch örtlich festgelegt. Brüder Grimm ist die gemeinsame Bezeichnung für die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die als Sprachwissenschaftler und Sammler von Märchen (Grimms Märchen) bekannt sind. Grimms Märchen nennt man die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, welche die Gebrüder Grimm von 1812 bis 1858 herausgaben. Sie waren ursprünglich nicht nur für Kinder gedacht, sondern entstanden vor allem aus volkskundlichem Interesse und erhielten entsprechende märchenkundliche Kommentare.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Küss mich💋 Ziegen sind so lustig! Diese Ziege vom Tierschutzverein Wiesmayrgut ist absolut HOT!

🚀🚀🚀HOT🚀🚀🚀

Was kann da wohl schuld sein, wenn es nicht so lauft, wie man es gerne möchte? Das fehlende Training, das Material oder doch die angeblich hängende Bahn. Die Antworten dazu gibt’s in folgendem Beitrag – denn wir waren beim 25ten Promi Stockschießen in der ESV Halle dabei.

25 Jahre Promi Stockschießen - Team Installationstechnik holt den Sieg

Weil ihr Kia “komische Geräusche” machte, warfen Chris und Holly Persic aus Allegheny County im US-Bundesstaat Pennsylvania einen Blick unter die Motorhaube. Was sie dort vorfanden, dürfte selbst erfahrene Wildtierexperten verblüffen…denn ein Eichhörnchen bunkerte mehr als 200 Nüsse im Motorraum. Foto: Chris Persic

Winter is coming

Seit 11.11 hat nun der Schelmenrat das Kommando in Wels. Am Faschingsdienstag wird noch einmal der krönende Abschluss gefeiert und dann kehrt endlich wieder Ruhe ein. Doch an diesem einen Tag ist ALLES erlaubt!