Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Tag der Informationsfreiheit wird gefeiert am 16. März 2021. Der Tag ist eine jährliche Veranstaltung, die am oder um den 16. März, dem Geburtstag von James Madison, dem vierten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika stattfindet. James Madison ist einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Den Ideen der Aufklärung verpflichtet, war er Autor großer Teile der Verfassung der Vereinigten Staaten und entwarf die Bill of Rights.

Informationsfreiheit ist ein Bürgerrecht zur öffentlichen Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung. In diesem Rahmen können z. B. Ämter und Behörden verpflichtet werden, ihre Akten und Vorgänge zu veröffentlichen bzw. für Bürger zugänglich zu gestalten und zu diesem Zweck verbindliche Qualitätsstandards für den Zugang zu definieren. Das Recht auf Zugang zu Informationen wird inzwischen in über 80 Staaten durch Informationsfreiheitsgesetze und Informationsfreiheitssatzungen auf kommunaler Ebene, garantiert. Sie regeln die entsprechenden Rechte und legen das nähere Verfahren fest, um diesen freien Zugang zu gewähren. Informationsfreiheitsgesetze dienen in erster Linie der demokratischen Meinungs- und Willensbildung.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Japanerin Naomi Osaka (23) ist die neue Marken-Botschafterin für Louis Vuitton. Die derzeitige Nummer 3 der Tennis-Weltrangliste der Damen und frühere Nummer 1 läuft jetzt auch für das französische Luxuslabel auf den Platz. “Wow, das ist verrückt”, ließ Osaka über ihre Social Media-Kanäle verlautbaren. Ihrer Mutter habe sie mit 16 die erste Vuitton-Tasche gekauft. Das Milliarden-Unternehmen beschäftigt über 120.000 Menschen weltweit und gehört zu den wertvollsten Marken. Die Berühmtheiten, die für das Unternehmen Werbung gemacht haben, lesen sich wie das “Who is Who” des Show- und Sportgeschäftes. Keith Richards, Madonna, Angelina Jolie, Steffie Graf, Andre Agassi, Gisele Bündchen bis hin zu Michail Gorbatschow oder dem verstorbenen Sean Connery waren schon “Gesichter für Louis Vuitton”. Osaka wird in der Frühjahrs- und Sommer-Kollektion des Hauses ihren ersten großen Auftritt haben.  Osaka ist Mode nicht fremd: Gemeinsam mit dem Modehaus “ADEAM” und Designer Hanako Maeda hat sie eine Linie entworfen, die ihrem “japanischen Erbe” und ihrer “kraftvollen femininen Ästhetik” entspricht.

Sie ist das neue Gesicht für Louis Vuitton

Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (73) wird erstmals in seiner langen Filmkarriere in einer Serien-Hauptrolle auftreten. Eine geplante Spionageserie mit Schwarzenegger als Produzent und vor der Kamera als Agent sei beim Streamingdienst Netflix gelandet, berichteten die Branchenblätter “Deadline.com” und “Hollywood Reporter”. Produziert wird die noch titellose Serie von Skydance Television und “Sopranos”-Autor Nick Santora. Skydance verlinkte den “Deadline”-Bericht auf Twitter. Demnach spielt Schwarzenegger in der geplanten Serie einen Spion, der zusammen mit seiner Tochter (Monica Barbaro) in der ganzen Welt Bösewichte jagt. Barbaro (30) ist aus Serien wie “Chicago Justice” und “The Good Cop” bekannt und drehte zuletzt den Action-Film “Top Gun: Maverick”. Schwarzenegger, der 2019 in “Terminator: Dark Fate” mitspielte, hatte sich im Oktober einer Herzoperation unterzogen. Von 2003 bis 2011 war der gebürtige Österreicher Gouverneur von Kalifornien, danach ging er wieder vor die Kamera.

Arnold Schwarzenegger bekommt Spionage-Serie bei Netflix

Seit 2017 waren US-Star Jennifer Lopez (51) und der ehemalige Baseballspieler Alex Rodríguez(45) ein Paar. Zuletzt hat man sie bei der Super Bowl öffentlich gesehen, auch bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden im Jänner zeigten sie sich. Jetzt scheint die Trennung im Raum zu stehen: Wie US-Medien wie das “People Magazine” oder “US Today” berichten, habe sich das Paar getrennt. Vor zwei Jahren hatten sie sich verlobt. Rodríguez ist ein ehemaliger Baseballspieler, der zu einem der besten Spieler seiner Generation zählt. Er gewann 2009 die World Series, wurde 14 Mal zum All-Star-Spieler gewählt und war einer der bestverdienenden Spieler: 150.000 Dollar pro Spiel. Lopez verkaufte 80 Millionen Tonträger und feierte auch als Schauspielerin Erfolge (“Money Train” oder “Out of Sight”).

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez sollen sich getrennt haben

Arnold Schwarzeneggers Tochter Katherine (30) und “Avenger”-Star Chris Pratt (41) haben vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Hollywood-Star Schwarzenegger zeigt sich als stolzer Opa. Jetzt ist “Äktschn” im Hause Schwarzenegger angesagt. Seine Tochter Katherine (30) hat mit “Avenger”-Star Chris Pratt vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Action-Star Arnold Schwarzenegger zeigt sich jetzt als stolzer Opa – voller Begeisterung spricht er über seine Enkelin. “Das Baby ist unglaublich hübsch”, berichtete der 73-Jährige der “Bunten”. Und einen Vergleich hatte er auch parat: “Es ist wie eine dieser Hummel-Figuren.” Schwarzenegger meint damit die pausbäckigen Porzellanfiguren von Berta Hummel, einer deutschen Künstlerin. Schwarzenegger selbst hat fünf Kinder.

Im Hause Schwarzenegger sorgt ein Baby für "Äktschn"

Am 31. März 2021 findet der Welt-Backup-Tag statt, der am besten damit begangen wird, am selben Tag seine Daten zu sichern. Am World Backup Day sollen die Menschen mehr über die zunehmende Rolle von Daten in unserem Leben und die Bedeutung regelmäßiger Backups erfahren. Der Aktionstag zur Sensibilisierung für Datensicherung und Datenerhaltung wurde von einigen Nutzern auf reddit gestartet. Der 31. März wurde gewählt, weil er einen Tag vor dem 1. April (“April Fool’s Day”) liegt und nochmal darauf hinweisen soll all seine geliebten Daten zu sichern, bevor es zu spät it. Wer am Welt-Backup-Tag teilnimmt ist dazu aufgerufen, folgenden Eid “zu schwören”: “Ich schwöre feierlich, am 31. März ein Backup meiner wichtigen Dokumente und wertvollen Erinnerungen zu machen.” Zudem wird man dazu aufgerufen, auch Freunden und der Familie über den World Backup Day zu informieren, da “Freunde ihre Freunde nicht ohne Backup steh’n lassen”. Mit Backups bzw Datensicherungen wird das Kopieren von Daten verstanden, um diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Backups sind eine wichtige Maßnahme zur Datensicherheit. Die auf einem Speichermedium redundant gesicherten Daten werden Sicherungskopie genanntn und die Wiederherstellung der Originaldaten aus einer Sicherungskopie nennt sich Datenwiederherstellung. Ein Backup kann somit vor Datenverlust schützen und sollte deshalb regelmäßig durchgeführt werden. Der Welt-Backup-Tag bietet dazu eine gute Gelegenheit. Gründe für Datenverlust gibt es viele. So kann beispielsweise das Handy, Tablet oder die Digitalkamera verloren werden. Nicht selten gehen auch Geräte wie der eigene Laptop kaputt, oder es werden Daten durch eine defekte Software oder durch Virenbefall zerstört. Manchmal löscht man auch einfach selbst aus Versehen Daten und freut sich, wenn sie aus einem Backup wieder hergestellt werden können.

Aufstehen mit WT1

Einen wertvollen Picasso gibt es zum Schnäppchen-Preis: Bei einem Glücksspiel für einen guten Zweck in Paris können Teilnehmer ein Bild des spanischen Malers Pablo Picassoim Wert von einer Million Euro gewinnen. Interessierte können für die Auslosung am 6. Jänner in Paris eines von insgesamt 200.000 Tickets zum Preis von je 100 Euro erwerben, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. Dem glücklichen Gewinner winkt das Bild “Stillleben” aus dem Jahr 1921. Die Organisatoren wollen durch den Losverkaufinsgesamt 20 Millionen Euro zusammentragen. Der Besitzer des Gemäldes, der Kunstsammler David Nahmad, soll demnach eine Million Euro erhalten, während der Rest des Erlöses an ein Projekt der Hilfsorganisation Care in Afrika gehen soll. Das derzeit noch im Pariser Picasso-Museum ausgestellte Gemälde zeigt eine geometrische Komposition mit einem Stück Zeitung sowie einem Absinth-Glas. Es handle sich um ein Bild aus einer Zeit, in der Picasso “die realistischen und kubistischen Strömungen synthetisiert hat”, sagte Museumsdirektor Laurent Le Bon. Das Werk rege zum “Denken und Träumen” an. Foto: KK

Picasso zu gewinnen