Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Welt-Party-Tag wird am besten mit einer angemessenen Party am 03. April 2021 gefeiert. Der Tag wird auch P-Day (Party Day) genannt und jährlich als eine synchrone Massenveranstaltung gefeiert. Die Feier hat keine religiösen oder politischen Motive. Es geht am Party-Tag allein um Spaß, Frieden und das Leben als universelles Menschenrecht. Erstmalig fand der Tag 1996 statt. Es handelt sich bei dem Aktionstag um eine der ersten globalen Bemühungen, gleichzeitig bessere soziale Bedingungen entstehen zu lassen. Der Welt-Party-Tag wird mit privaten und öffentlichen Partys gefeiert – als Gastgeber oder Besucher.

Der Welt-Party-Tag geht zurück auf den 1995 erschienenen Roman “Flug: ein Quantum-Fiction-Roman” der Autorin Vanna Marie Bonta. Er handelt von einer Geschichte, die in parallelen Welten spielt und die Abenteuer in der Weltenvielfalt eines unter Amnesie leidenden Mädchens ohne Nabel erzählt. Am Ende findet eine weltweite Party an einem 3. April statt.

Das englische Wort Party bezeichnet eine festliche Veranstaltung im privaten oder halböffentlichen Rahmen, meist zu einem bestimmten Anlass oder mit einem Thema. Am Welt-Party-Tag können ebenfalls Mottopartys veranstaltet werden, bei denen auch Verkleidungen möglich sind. Im Gegensatz zum Begriff der Feier hat der Begriff Party eine nicht-religiöse und eher jugendliche Konnotation. Fällt der Welt-Party-Tag auf einen Tag zwischen Sonntag und Donnerstag, eignen sich vor allem After-Work-Partys, um den Tag ordnungsgemäß zu feiern. Diese beginnen als Partys nach der Arbeit und vor einem Werktag früher, als andere Tanzveranstaltungen an Freitagen oder Samstagen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dieser angelsächsische Nationaltag des Toastbrotes geht auf eine Initiative des britischen Tiptree World Bread Awards aus dem Jahre 2014 zurück. Hauptsponsor und Mitveranstalter ist hier das britische Unternehmen Wilkin & Sons Limited, das in UK vor allem durch seine Marmeladen, Frucht- und Gemüsekonserven usw. bekannt ist. Der Markenname Tiptree leitet sich dabei von dem gleichnamigen Ort in der Grafschaft Essex ab, aus der – laut Herstellerangaben – zugleich auch ein Großteil der für die Produkte verwendeten Zutaten stammt. Dabei ist der National Toast Day nur ein Teil der jährlichen World Bread Awards, mit dem das britische Unternehmen alle Bäcker und Brotenthusiasten zum Backen einlädt. Trotz dieser eindeutig britischen Wurzeln erfreut sich der nationale Toast-Tag inzwischen auch in den USA großer Beliebtheit und wird dort ebenfalls landesweit gefeiert

Aufstehen mit WT1

Der Welternährungstag oder Welthungertag findet jedes Jahr am 16. Oktober statt und soll darauf aufmerksam machen, dass weltweit viele Millionen Menschen an Hunger leiden. Der 16. Oktober wurde als Tag ausgewählt, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO mit der Aufgabe, die weltweite Ernährung sicherzustellen, als Sonderorganisation der UNO gegründet wurde.

Guten Morgen!

Ausgsteckt‘is – Weinlesefest in Puchberg – ein gemütlicher Abend voller Leckerein!

Weinlesefest

Ehrentag der Singles wird am 15. Februar 2021 gefeiert. Der Tag wird im Englischen “Singles Awareness Day” genannt und oft “S.A.D.” abgekürzt. „Sad“ bedeutet aus dem Englischen übersetzt “traurig”. Der Ehrentag ist jedoch keinesfalls ein trauriger, sondern ein humorvoller Tag. Er dient all jenen als Alternative, die am diesem Tag unmittelbar vorangehenden Valentinstag keinen Partner haben. Vermutlich wurde der Tag von Dustin Barnes aus Mississippi ausgerufen, als er selbst Single war. Am Ehrentag der Singles können sich Singles zusammenschließen und sich selbst feiern, statt sich zu bemitleiden. Das Leben soll an diesem Tag gefeiert werden – unabhängig vom Beziehungsstatus. Üblicherweise ziehen Singles an diesem Tag grüne Kleidung an, da Grün die Komplementärfarbe zu Rot ist. Alternativ wird schwarze Kleidung getragen, um auszudrücken, dass nichts gefeiert wird.

Aufstehen mit WT1

Til Schweiger, Dieter Hallervorden und nun auch Heidi Klum: Prominente helfen ihren Kindern bei der Karriere. In der neuen “Vogue” (Jänner/Februar) gibt die 16-jährige Leni Klum ihr Model-Debüt und tritt in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter. Heidi und Leni sind gemeinsam auf dem Cover und in einer Modestrecke zu sehen. Beides wurde in Los Angeles produziert, wo die Familie hauptsächlich lebt. Leni schließt im “Vogue”-Interview nicht aus, eines Tages die Castingshow ihrer Mama zu übernehmen. “Ich kann mir das schon vorstellen. Aber die nächsten Jahre nutze ich jetzt erst mal, um Erfahrungen zu sammeln”, sagt der Teenager selbstbewusst. “Und wenn meine Mutter dann irgendwann keine Lust mehr hat, dann springe ich sehr gern ein.” Dann hieße die ProSieben-Show also vielleicht “Germany’s Next Topmodel by Leni Klum”. Die Klums scheinen damit ein weiteres Beispiel dafür zu sein, dass der Nachwuchs von Stars selbst zu Stars aufgebaut wird. So entstehen Dynastien oder sie bestehen fort. Zu nennen wären etwa Will Smiths Kinder, die Beckhams oder im Filmgeschäft Lily Collins (Tochter von Phil Collins), Kate Hudson (Goldie Hawns Tochter) oder Dakota Johnson (Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson). Gerade im Model-Geschäft punkten Gesichter, die an die berühmten Eltern erinnern. Man denke an Kendall Jenner, Bella und Gigi Hadid, Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber oder Lily-Rose Depp, die Tochter von Hollywood-Star Jonny Depp und der französischen Sängerin Vanessa Paradis. Auch Elias Becker, Sohn von Barbara und Boris Becker, modelte schon – nicht zu vergessen die Becker-Tochter Anna Ermakova. In Deutschland gibt es weitere Beispiele aus der Musik-, Film-und Fernsehwelt, darunter Joelina Drews (Tochter von Schlagerstar Jürgen Drews), Marie Reim (Tochter von Matthias Reim und Michelle), Max von der Groeben (Sohn der RTL-Journalistin Ulrike von der Groeben) sowie natürlich die Ochsenknecht-Familie, Wayne Carpendale, Lucas Cordalis und Hardy Krüger junior. Das alles gab es auch schon in früheren Jahrzehnten, zum Beispiel bei Udo Jürgens und Tochter Jenny. Heidi Klum hat ihre älteste Tochter womöglich so lange wie es ging zurückgehalten. Der jetzige Schritt scheint gut vorbereitet. Vor einer Woche sagte Klum dem US-Magazin “People”: “Wir haben auch immer beschlossen, die Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Aber jetzt fährt sie Auto, sie ist 16, also dachte ich mir, wenn du das kannst, dann kannst du jetzt auch modeln, wenn es das ist, was du möchtest.” Leni verbringe viel Zeit am Set der “Topmodel”-Sendung. Die kommende Staffel wird nicht zuletzt wegen der andauernden Corona-Pandemie in Europa gedreht. Familie Klum hält sich deshalb länger in Deutschland auf. Das bedeutet für Leni Klum, weit weg von ihrem Zuhause in Kalifornien zu sein und auch von ihrem Freund. Auf Bildern bei Instagram, wo Leni Klum seit einiger Zeit auch selbst aktiv ist, war die 16-Jährige bisher nie richtig zu sehen – in den letzten Wochen höchstens mal mit Mund-Nase-Bedeckung.

Promis ebnen ihren Kindern den Karriereweg