Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Am 11. November 2020 findet mit dem Martinstag der Festtag des Heiligen Martin von Tours statt, der auch als Martini, Martinsfest oder Sankt Martin bekannt ist. Einer der bekanntesten Bräuche zum christlichen Martinstag ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Martinszug, zu dem Kinder mit bunten Laternen durch die Straßen ziehen. Erwachsene tragen oft Martinsfackeln. Auch das Martinssingen sowie das Essen der Martinsgans zählen zu den Bräuchen. Am Martinsfeuer, an dem sich die Teilnehmer am Ende eines Martinszugs versammeln, werden Weckmänner aus Hefeteig oder eine Martinsbrezel gegessen. Die Feierlichkeiten des Martinstages beginnen meist erst nach Einbruch der Dunkelheit.

Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche feiern den Martinstag am 11. November. Der Heilige Martin war ein römischer Soldat. Er wurde etwa 316 geboren und der 11. November gedenkt seiner Grablegung im Jahr 397. Sein Leichnam wurde mit einer Lichterprozession nach Tours überführt, weshalb heute Laternenumzüge stattfinden. Diese werden meist von einem Schimmel angeführt, geritten von einem Mann mit rotem Mantel. Dieser stellt den Heiligen Martin dar. Während des Laternenumzugs singen die Kinder Martinslieder. In einigen Regionen ziehen sie nach dem Umzug von Tür zu Tür und erbitten singend Süßigkeiten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Weltgebetstag (WGT) ist die größte ökumenische Laienbewegung von Frauen. Er findet jeweils am ersten Freitag im März statt. Der Weltgebetstag wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen. Als deutsche Vertretung der internationalen Weltgebetstagsbewegung ist der gemeinnützige Verein “Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.” tätig. Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag wird vor Ort von Frauen vorbereitet, zu seiner Feier sind alle Männer, Frauen und Kinder eingeladen. Die Gottesdienstordnung wird zuvor von Frauen eines bestimmten Landes erstellt und von den Komitees der anderen Länder in die jeweilige Landessprache übersetzt. Die Frauen bringen in die Texte und Gebete der Gottesdienstordnung die eigenen Hoffnungen und Ängste, die Freuden und Sorgen, die Wünsche und Bedürfnisse sowie die eigene Kultur mit ein. Der Austausch und die sichtbare Gemeinschaft aller christlichen Frauen in der Welt waren von Anfang an das gemeinsame Anliegen des Weltgebetstages. Darum werden die Gebete und die Texte dieses Tages im jährlichen Wechsel von Frauen aus einem anderen Land vorgeschlagen und verfasst. Die beteiligten Frauen spiegeln dabei die Basis ihres Landes wider und repräsentieren die unterschiedlichen christlichen Konfessionen, aus denen sie kommen. Jedes Nationalkomitee ist selbst für die Verwendung der Kollekte verantwortlich. Der größte Teil der Kollektengelder, die bei den ökumenischen Gottesdiensten am ersten Freitag im März zusammen kommen, wird für Frauenprojekte in aller Welt verwendet.

Aufstehen mit WT1

Wie plane ich ein Event, worauf muss ich achten, welche Anbieter gibt es denn in unserem Raum? Fragen auf die die Macherei eine Antwort hat. Gemeinsam mit anderen Dienstleistern bietet Vera Doppler an diesem Wochenende eine keine Messe rund ums Thema Events, mit einem speziellen Fokus auf Hochzeiten. Lovepopup ist noch bis Sonntag in der Macherei zu besuchen.

Love popup
Merken

Lovepopup

zum Beitrag

Wem gehört der öffentliche Raum einer Parklücke? Dieser Frage geht der dritte Freitag im September seit 2005 als internationaler PARK(ing) Day nach. Und zwar in zahlreichen Städten und Ländern. 2020 ist dies somit der 18. September.

Aufstehen mit WT1

Der Magen-Darm-Tag wird in Deutschland am 07. November 2020 begangen. Initiiert wurde er vom Gastro-Liga e.V. Der Darm ist der wichtigste Teil des Verdauungstraktes von höheren vielzelligen Tieren einschließlich des Menschen. Er erstreckt sich vom Magenpförtner bis zum After, davor liegen der Magen, die Speiseröhre und die Mundhöhle. Der Darm ist beim erwachsenen Menschen ca. acht Meter lang und besitzt wegen der feinen Darmzotten eine Oberfläche von etwa 400 bis 500 Quadratmeter. Die Gesamtheit der Mikroorganismen im Darm ist die Darmflora. Das Verhältnis von Darmlänge zu Körperlänge beträgt beim Menschen (ein Allesfresser) etwa 6:1 und liegt damit zwischen dem eines reinen Fleischfressers wie der Katze (3:1) und dem eines Pflanzenfressers wie dem Schaf (24:1). Dieses Verhältnis (neben den Zähnen, dem Magen und dem Blinddarm) deutet darauf hin, dass der Mensch zu leichter verdaulicher, tierischer Nahrung tendiert.

Aufstehen mit WT1

das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL kommt auch 2020 wieder auf große Österreich Tour und ist am 25. & 26.Juli.2020 zu Gast in Wels. Dutzende Food Stände, Austeller & Köche, Food-Trailer & Trucks aus aller Herren Länder bieten beim EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL Köstlichkeiten aus aller Welt an. Egal ob Asia oder Thai, American-Burger oder neuseeländisches Maori Steak, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus dem Smoker, Vegetarisch und Vegan, Cupcakes, Waffel, Crêpes oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen, all das wird von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und für die Besucher – wie bei „Street-Food“ üblich – direkt vor Ort frisch zubereitet! Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL hat zum Thema „Street Food“ neue Maßstäbe gesetzt. Die Vielzahl und Auswahl an verschiedenen Gerichten und auch die Qualität der direkt vor Ort frisch zubereiteten Speisen ist einzigartig. EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL – Europas größtes mobiles Restaurant auf Tour in Österreich zu Gast in Wels am 25. & 26.Juli.2020 UND DAS ÜBERALL BEI FREIEM EINTRITT! Öffnungszeiten: Sa. 11 – 22 Uhr / So. 11 – 20 Uhr Wir freuen uns auf Euren Besuch!!

European Street Food Festival - Wels

Die große Party der Freien Christen heute in der Stadthalle in Wels

Worship Revolution