Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der International Students’ Day wird am 17. November 2020 begangen. Er wurde 1941 vom International Students’ Council in London ausgerufen und erinnert an die Studentenproteste 1939 in Prag gegen die Besetzung durch die Nationalsozialisten. Bekannt ist er auch als Weltstudententag oder Internationaler Studententag.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Okidoki! Das ORF-Kinderfernseh-Format mit allen Stars zum Anfassen in der SCW.

Okidoki - TV-Stars in der SCW

Die Faschingssaison eröffnete der „Schelmenrat zu Wels“ traditionell am 11.11. – In diesem Jahr jedoch unter besonderen Umständen.   Wels. Auch der Welser Faschingsverein Schelmenrat zu Wels steht derzeit unter Veranstaltungs-Quarantäne. Bürgermeister Dr. Andreas Rabl übergab am 11.11. den Stadtschlüssel an eine Abordnung des Welser Schelmenrates. Besonders stolz präsentiert sich, in neuer handgenähter Gardekostümierung der Schneiderei Hensler (Laakirchen), die Schelmengarde. Gerade in der heurigen Saison will es sich der Schelmenrat zu Wels nicht nehmen lassen, Freude unter den Welser Bürgern zu verbreiten. „Wir stecken mitten in der Planung von kleinen, maßnahmengerechten Einlagen und möchten so wieder ein Lachen in die Gesichter der Welser zaubern!“, so Kanzlerin Anna Maria Wippl. „Wir freuen uns, wenn die 5. Jahreszeit, der Fasching, in Wels Einzug hält. Der Themenschwerpunkt im Fasching ist vorgegeben: Corona“, sagt Bürgermeister Rabl. Foto Schelmenrat zu Wels: v.l.n.r: Vizekanzler Ronny Schiefermayr, Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Gardechefin Sarah Brabletz, Kanzerlin Anna Maria Wippl, Vizekanzler Klaus Holzinger   Die traditionelle Proklamation des Schelmenrates zu Wels gibt es in dieser Saison nicht zu hören, aber zu lesen: Ich spreche zu euch in dunklen Zeiten, Corona scheint vielen die Hoffnung zu rauben, trotzdem wollen wir euch Freude bereiten und uns ein paar kleine Späße erlauben! Nach drei unglaublich erfolgreichen Jahren, steh‘n wir vor einer Herausforderung, doch wollen wir unseren Mut bewahren, und meistern auch diese mit närrischem Schwung! Heute präsentieren wir euch voller Stolz, unsere Garde mit ihrem Tanz, Mädchen und Jungen aus gutem Holz, verleihen den Schelmen den nötigen Glanz. Also lasst uns feiern, lasst uns klatschen Und über das Schöne im Leben tratschen. Ein paar letzte Worte sprech‘ ich noch aus Und bitte euch dann um einen Applaus:   Vieles können wir derzeit nicht machen, doch eines sei euch bewusst! Es bleibt uns unser gemeinsames Lachen, und unsere eiserne Faschingslust! Deshalb lasst uns gemeinsam die Krise meistern, junge und alte Herzen begeistert, und macht euch bereit für das fünfte Jahr denn wir kommen wieder mit lautem WALLA WALLA!  

Maskiertes Narrenwecken einmal anders

Wer in Spanien feiert, sollte unbedingt 12 Weintrauben dabei haben (man kann sie sich auch völlig überteuert von fliegenden Händlern in den Kneipenvierteln kaufen). Denn dort schiebt man sich zu Mitternacht zu jedem Glockenschlag eine Weintraube in den Mund. Wer sich verzählt, hat im neuen Jahr Unglück. Daher lieber nicht zu viel trinken. 😉

Silvester in Spanien

Ohne Zweifel ist am 13. Oktober 2019 der Internationale Tag der Skeptiker … eventuell aber auch nicht. Nein, ernsthaft ist dies ein Tag alles und jedes in Frage zu stellen, wie es ein richtiger Skeptiker tun würde. Skeptisch sein bedeutet nicht automatisch, alles als Lüge anzusehen wird, aber immer in Betracht zu ziehen, dass alles auch ganz anders sein könnte als es scheint. Dinge zu hinterfragen, anstatt sie immer so anzunehmen wie sie sind, kann zu ganz neuen Gedankenansätzen führen.

Guten Morgen!

In einem neunminütigen Video von Yahoo Entertainment erinnern sich sechs der Schauspieler an die Dreharbeiten der 1990 erschienenen Komödie, als plötzlich der heute Arnold Schwarznegger (73) zugeschaltet wird. Er amüsiert sich besonders darüber, wie die Kinder über seinen österreichischen Akzent gelacht haben. “Für mich war das wie ein Aufwärmen für meine eigenen Kinder. Dieser Film hat mich zu einem besseren Vater gemacht”, sagt der Schauspieler, der 1989 zum ersten Mal Vater geworden war, drei weitere Kinder folgten. Schwarzenegger spielt in der Actionkomödie einen Polizisten, der im Kindergarten verdeckt ermittelt und den Kindern militärischen Drill beibringt. Der Film kam am 22. Dezember 1990 in die US-Kinos. Er spielte in Nordamerika laut Box Office Mojo rund 91 Millionen Dollar ein.

Schwarzenegger überraschte Kinderstars bei "Kindergarten Cop"-Reunion

Lang gesessen – der letzte Schritt zur Freiheit. Unter diesem Motto feierten die Maturanten der HAK2 ihren Abschlussball!

Maturaball HAK2