Aufstehen mit WT1

Merken
Aufstehen mit WT1

Der Eiscreme-Tag wird begangen am 13. Dezember 2020. An diesem Tag darf besonders viel Eiscreme gegessen werden! Speiseeis ist eine Süßspeise bestehend aus Flüssigkeiten wie Wasser, Milch, Sahne und eventuell Eigelb, verrührt mit Zucker und verschiedenen geschmacksgebenden Zutaten, die meist unter Aufschlagen oder Rühren zu einer Creme gefroren wird.

Das erste Speiseeis gab es vermutlich im antiken China, die chinesischen Herrscher hatten große Eislager anlegen lassen. Das dem Sorbet ähnelnde Speiseeis war aber auch in der europäischen Antike bekannt. Der griechische Dichter Simonides von Keos beschreibt es als aus Gletscherschnee mit Zutaten wie Früchten, Honig oder Rosenwasser bestehend. Belegt ist auch Alexander des Großen und Hippokrates’ Vorliebe für Wassereis, Letzterer verschrieb seinen Patienten das damalige Speiseeis sogar als Schmerzmittel. Die römischen Kaiser ließen sich durch Schnellläufer Schnee und Eis von den Apenninen zur Herstellung bringen, der indische Kaiser Ashoka aus dem Himalaya.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 10. März 2021 ist Mario Day, welcher stilisiert auch Mar10 Day geschrieben wird und darüber verrät, wieso der Feiertag genau auf dieses Datum fällt. Der im Englischen als Mar. 10 geschriebenene Tag erinnert in dieser Form an Marios Namen. Der Mario-Tag wurde ursprünglich nicht von Nintendo selbst sondern von Fans der Videospielfigur ins Leben gerufen. Seit 2016 hat Nintendo den Feiertag offiziell angenommen und feiert ihn mit Mario-bezogenen Events und Promotionen von Mario-Spielen. Super Mario ist die bekannteste und beliebteste Videospielfigur von Nintendo und deren Maskottchen. Er ist Protagonist und titelgebender Held der erfolgreichsten Videospielreihe des Unternehmens. Der Mario Day kann entsprechend gefeiert werden, indem man sich als Mario verkleidet, Mario-Spiele wie “Mario Kart” und “Super Mario” spielt oder sogar eine Party mit Mario-Thema veranstaltet. Die Figur Mario ist ein schnauzbärtiger, etwas klein gewachsener und dicklicher italienischer Klempner. Er trägt eine blaue Latzhose, ein rotes Hemd und eine eine rote Schirmmütze mit einem M-Symbol. Typische Aussprüche von ihm sind „Mamma mia“ und „It’s-a-me, Mario“. Mario trat erstmals 1983 in einem Spiel von Nintendo auf.

Aufstehen mit WT1

Der Welt-Diabetes-Tag (engl. World Diabetes Day) findet am 14. November 2020 statt. Er wurde erstmals am 14. November 1991 begangen und von Anfang an jährlich unter ein besonderes Motto gestellt. Seit 2007 ist der Welt-Diabetes-Tag ein offizieller Tag der Vereinten Nationen. Der Welt-Diabetes-Tag wurde 1991 von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung des Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. Als Tag wurde der 14. November gewählt, das ist der Geburtstag von Sir Frederick Banting, der gemeinsam mit Charles Best 1922 das lebenswichtige Insulins entdeckte.

Aufstehen mit WT1

Der neue Bayernkrimi-Hit „Guglhupfgeschwader“ feiert am Freitag, dem 5. August große Star-Premiere in Wels. Bestseller Autorin Rita Falk und die Schauspielstars werden live im Star Movie Kinosaal erwartet.

Endlich wieder Eberhofer!

Die deutsche  Kult-Girlgroup No Angels arbeitet derzeit an einem neuen Musikvideo für ihren Hit “Daylight In Your Eyes”, der heute (12. Februar) als Single erscheint. Vier der fünf Gründungsmitglieder seien dabei, verriet Jessica Wahls im Interview mit dem Radiosender MDR Jump. Fast sieben Jahre nach ihrer zweiten Auflösung treffen somit Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahlswieder aufeinander. Lediglich Vanessa Petruo ist nicht dabei. Sie hat sich schon länger komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. “Wir sind jetzt alle in Deutschland. Lucy und Sandy noch in Quarantäne, damit alles coronakonform ist. Denn wir werden uns garantiert in die Arme nehmen, anders geht es gar nicht nach einer so langen Zeit”, sagte Wahls dem Radiosender. Man habe über Zoom die Choreographie geprobt, erklärte sie. “Das ist sehr witzig, weil es alles ein bisschen zeitversetzt ist. Ich mache meine Bewegung zu Ende und dann sehe ich, wie die anderen fertig werden.” Fans der “No Angels” haben also Grund zur Freude: Schon Mitte Jänner berichtete die “Bild”-Zeitung vom bevorstehenden Comeback  der berühmtesten Girlgroup Deutschlands. Die Musikerinnen, die 2000 aus der Castingshow “Popstars” hervorgingen, planen demnach einen Auftritt in einer großen Fernsehshow und wollen “alle ihre bekannten Songs im aktuellen Sound neu aufnehmen”. Ihr Label BMG äußerte sich auf Nachfrage zunächst nicht dazu. Im November hatte BMG bekanntgegeben, den Song-Katalog der No Angels gekauft zu haben. Anschließend wurde die Diskographie in den Streamingdiensten Spotify, Apple Music und Co. veröffentlicht, was bei vielen Fans für Begeisterung sorgte. Mit Songs wie “Daylight In Your Eyes” feierten die No Angels in den Nullerjahren riesige Erfolge. Es folgten u. a. „There Must be An Angel“, „Something About Us“ und „No Angel (It’s All in Your Mind)“. Mit vier Nummer Eins-Hits, drei Nummer Eins-Alben und mehr als fünf Millionen verkauften Alben wurden die No Angels nach Angaben von BMG die erfolgreichste deutsche Girlgroup aller Zeiten. 2003 löste sich die Gruppe zunächst auf, feierte 2007 ein Comeback, bis 2014 zum zweiten Mal das Ende bekanntgegeben wurde. Ein Flop war die Teilnahme beim Eurovision Song Contest 2008 mit „Disappear“: nur der vorvorletzte Platz (14 Punkte) in Belgrad.

Die Kult-Girlgroup bringt ihre neue Single heraus

1992 kam die Komödie “Kevin allein in New York” als Fortsetzung des Blockbusters “Kevin – Allein zu Hause” heraus. Der damalige New Yorker Immobilienmogul Donald Trump hat in dem Film einen kleinen Cameo-Auftritt. In Anbetracht der jüngsten Ereignisse am Kapitol kursieren im Internet nun zahlreiche Videos, die Trump aus dem Film entfernen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Da wird Trump durch den “Star Wars”-Bösewicht Jabba the Hutt ersetzt oder digital unsichtbar gemacht. Es gibt eine Onlinepetition, die fordert, Trump mit Joe Biden zu ersetzen, während besonders Findige meinen, man solle einfach den nun 40-jährigen Hauptdarsteller Macaulay Culkin an Trumps Stelle einfügen. Culkin selbst findet die Idee gut: Er kommentierte einen Twitter-Post mit dem Wort “Sold” – “Verkauft”. Das Internetphänomen hat auch einen kleinen, seriösen Kern. Der Regisseur des Films, Chris Columbus, hat schon im Dezember 2020 in einem Interview erwähnt, dass Trump sich in den Film hineinreklamiert hätte. Er hätte die Dreharbeiten in seinem Hotel nur im Gegenzug für einen kleinen Cameo-Auftritt genehmigt. Der extrem kurze Auftritt (siehe Video) sorgt schon seit langem für Erheiterung: Dass Trump Kevin ausgerechnet “nach links” weist, ist da einer der beliebtesten Scherze.

Donald Trump soll aus "Kevin allein in New York" herausgeschnitten werden