Aus für Parkgebühren

Merken
Aus für Parkgebühren

Parkgebührenbefreiung in der Welser Innenstadt! Nachdem das Messegelände als Parkfläche für die Einsatzkräfte gesperrt wird – werden ab morgen die Gebührenparkzonen ausgesetzt. Es darf ohne Parkschein in Wels geparkt werden.

Diese Maßnahme gilt ab Freitag, 20. März und bis auf weiteres. Das Parken auf den als Kurzparkzone gekennzeichneten Stellflächen ist somit bis auf weiteres kostenlos und zeitlich unbeschränkt möglich. „Durch die Sperre des Messegeländes fällt eine sehr große kostenlose Parkfläche für Innenstadtbewohner, Personen die in der Innenstadt arbeiten und Besucher weg. Wir haben uns deshalb dazu entschieden, die Gebührenpflicht in den Kurzparkzonen vorübergehend aufzuheben“, begründen Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner die Entscheidung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Cüneyt Togay sagt:

    👌👌👌

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zeitreise in das Jahr 1999. Mit dem 33. Geburtstag von Christian Strassl und einer Porsche-Uhren Präsentation in der Gortana Passage.

Rückblick - 33 Jahre Strassl und Porsche Uhren

Advent Advent ein Lichtlein brennt. Alle zwei Jahre erleuchtet Buchkirchen am 1.Adventwochenende im hellen Lichtstrahl. Der ganze Ort trifft sich um die Weihnachtszeit einzuläuten und jeder einzelne leistet seinen einzigartigen Beitrag dazu.

21 Mannschaften, 84 Spieler und davon nur 5 Frauen – das ist die Bilanz der Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen in Marchtrenk. Wir sind diesem Frauenmangel auf Grund gegangen und haben dabei auch noch die besten Bilder für sie eingefangen.

Sie sind die Könige der Autobahn. Mit ihren tonnenschweren Fahrzeugen brettern sie tagaus, tagein über die Straßen. Wie das Truckerleben so ist, und ob die Kabine wirklich das zweite Wohnzimmer ist – wir waren beim Truck Event dabei, wo rund 500 Showtrucks zu sehen waren und einer der DMAX Asphalt Cowboys.

Welser Kulturinitiative – klingt etwas trocken. Darum entschied man sich dafür diesen Verein rasch um zu benennen in Waschaecht. Und was bei Waschaecht alles so passiert das zeigen wir Ihnen bei der aktuellen Vereinsmeier-Ausgabe.