Ausläufer von Sturmtief

Merken
Ausläufer von Sturmtief "Daniel" sorgen für vereinzelte Einsätze

Oberösterreich. Ausläufer des Sturmtiefs Daniel haben am Sonntag bislang in Oberösterreich kaum für Einsätze gesorgt. Vereinzelt musste die Feuerwehr ausrücken um umgestürzte Bäume zu entfernen.

Die Meteorologen erwarten in Oberösterreich nur Ausläufer des Sturmtiefs Daniel, während im Großraum Wien (Wien, Niederösterreich, nördliche Regionen des Burgenlandes) Böen über 100 km/h vorhergesagt wurden. In Oberösterreich wurde Sonntagfrüh in Kremsmünster ein Spitzenwert einer Windböe mit 93 km/h gemessen.
Die Feuerwehr musste Sonntagfrüh in Schleißheim (Bezirk Wels-Land) zu einem umgestürzten Baum auf der Traunuferstraße ausrücken.
Ein großer Ast eines morschen beziehungsweise teilweise hohlen Baumes stürzte Sonntagvormittag in Wels-Innenstadt auf einen Gehsteig beziehungsweise die Straße. Die Feuerwehr entfernte den Baum zum Großteil.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

James Cottriall ist heute für einen kleinen aber feinen Live-Auftritt nach Wels gekommen und spielt in der Vogelweide altbekannte Hits und seine neuesten Chartanwärter. Der gebürtige Brite ist mit seinen vielen Songs wie „Unbreakable“, „Giving-Up“ oder „So nice“ nicht mehr aus der österreichischen Radiowelt wegzudenken. Es herrscht Megastimmung beim letzten der 4 Pop-Up Konzerte.

James Cottriall

Am 25.2 gibt es beim Faschingsdienstag in Wels einen Malwettbewerb bei unserem Wels Info Zelt! 🙂 🏆🖌 Verpasst dem Welser Herr Lederer ein kreatives Faschingskostüm und gewinnt tolle Preise 😉 Wir haben hier für euch schon mal die Ausmalvorlage hochgeladen 👇

Malwettbewerb

Die Feuerwehr wurde Sonntagvormittag zu einem größeren Wasserschaden eigenen Feuerwehrhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Einsatz nach größerem Wasserschaden im Feuerwehrhaus in Neukirchen bei Lambach

Von 5.-8.August findet am Stadtplatz der italienische Markt statt. Wein, Käse, Wurst, Süßwaren, Oliven und vieles mehr können vor Ort verzehrt werden oder mit nach Hause genommen werden. Ein Besuch lohnt sich! Täglich von 9:00-18:00.

Ciao Wels
Merken

Ciao Wels

zum Beitrag

Am Samstag, 30. November können die Besucher des max.center köstliche “Lions-Krapfen” kaufen, und dabei auch noch helfen.

Lions-Krapfenverkauf im max.center!

🇦🇹 Ein Stückchen Zeitgeschichte aus Wels – in 428 km Entfernung 🇩🇪 In Stuttgart (DE) wurden beim Aufräumen des Dachgeschosses einige längst vergessene 100-jährige Artefakte gefunden. Darunter zum Beispiel auch zwei Notgutscheine (Kassenscheine, Notgeld) über 10 und 20 Heller. Diese wurden im Jahr 1920 von der Stadtgemeinde Wels ausgegeben 😱😊 Sie zeigen schöne Skizzen des Ledererturms und des Schloss Polheim. Vielen Dank für diese tollen Fotos von den wirklich außergewöhnlichen Dachbodenfundstücken 😄 Fotos: Volker Lumpe #stadtwels #wels #welswirgemeinsam

Zeitgeschichte