Ausstellungseröffnung

Merken
Ausstellungseröffnung

Zusammen mit der Landsmannschaft der Donauschwaben in Oberösterreich gestaltet der Museumsverein die Ausstellung „Ing. Sebastian Auer – ein donauschwäbischer Erfinder, Sammler und Mäzene“.
Er hat zahlreiche wertvolle Ausstellungsstücke dem Museum übergeben und soll ihm hier öffentlicher Dank ausgesprochen werden. Am 25.10.2019 18:00 im Stadtmuseum Marchtrenk.

Öffnungszeiten: 26. und 27.10., 2. und 3.11., 9. und 10.11., 16. und 17.11., jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Bei größeren Gruppen und Voranmeldung sind andere Zeiten möglich.
Eintritt frei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Montag, 11. November beschloss der Welser Gemeinderat einstimmig die Auftragsvergabe für die Errichtung eines neuen Sprungturms im Welldorado an die Firma K. & J. Weixelbaumer. Wie berichtet, ist eine Sanierung des bestehenden fünfeinhalb Jahrzehnte alten Turms nicht mehr möglich beziehungsweise sinnvoll. Deshalb wird der alte Turm abgebrochen und durch einen neuen ersetzt. Die Kosten betragen rund 410.000 Euro, die Eröffnung ist zum Start der Freibadsaison 2020 vorgesehen.

Neuer Sprungturm im Welldorado - Auftragsvergabe beschlossen

365 Tage lang jeden Tag ein Bild malen. Das war das Ziel von Jakob Eismayr. Und von August 2016 bis August 2017 hat er das auch tatsächlich realisiert. Der menschliche Körper in all seinen Varianten diente dabei als Vorlage. Mit Kugelschreiber sind daraus Mister Helgus‘, so sein Künstlername, Bilder entstanden. Einen Teil davon kann man aktuell am Stadtplatz im Makka Shop bewundern.

Ein heftiges Gewitter über Oberösterreich mit regionalem Starkregen hat Sonntagabend in einigen Regionen Oberösterreichs zu Unwettereinsätzen geführt.

Gewitter mit Starkregen sorgt örtlich für einige Einsätze der Feuerwehren

Mit einem Dirndl oder in der Lederhose auf einen Ball zu gehen klingt undenkbar? Beim Urig.Trachtig Ball ist genau dieser Dresscode erwünscht. Denn hier dreht sich alles um Werte, Traditionen und vor allem ein Thema!

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Es ist eines der größten Mysterien der Menschheit. Was passiert nach dem Tod? Gibt es danach noch etwas? Er sagt ja. Pascal Voggenhuber. Das Schweizer Medium gilt als Star der Szene, hilft mit seinen Fähigkeiten sogar der Polizei. Wir haben ihn in Marchtrenk getroffen.