Auswärtssieg

Merken
Auswärtssieg

#auswärtssieg #nieohnemeinteam🦅
Mit 88:60 besiegen die Raiffeisen FLYERS Wels die Traiskirchen Lions. Alle unsere Youngsters kamen zum Einsatz und präsentierten sich ebenso wie ihre erfahreneren Teamkollegen stark kämpferisch. Herzliche Gratulation an unsere Mannschaft! 👏

TopScorer: DeLaney 18, Ray 13, Jackson 11, Blazevic 10, Csebits und Zulic je 9

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christian Sittenthaler sagt:

    👍

  2. Christine Novak sagt:

    👏

  3. Manfred Mayr sagt:

    👏👍

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Endlich wieder nicht nur trainieren, sondern auch wieder mal ein Rennen fahren. Sich gegen andere Fahrer und Teams messen. Das hieß es am Wochenende in Wels. Denn bereits zum 59. Fand heuer, nach einem Jahr Corona Pause, das traditionelle Kirschblütenrennen quer durch die Scharten statt. Wer sich den Sieg holte – bleiben sie dran.

Die Waltermannen gewinnen heute das erste Heimspiel in der Champions League am Ende mit 3:0 gg Ostrawa. Gratulation an das ganze Team und unsere Freunde und Gönner für die Unterstützung.

Heimsieg!
Merken

Heimsieg!

zum Beitrag

Der Marchtrenker Felix Großschartner nimmt gerade bei der größten Sportveranstaltung der Welt teil – der Tour de France. Seine früheren Teamkollegen hingegen bestreiten Rennen in Österreich. Wie Corona-Vorschriften und Reisewarnungen den Radsport beeinflussen und wie es für Riccardo Zoidl und das Team Felbermayr Simplon Wels weitergeht, erfahren Sie jetzt.

Das Bulls Camp 2020 der Kids ist leider schon wieder vorbei, nun geht’s für unsere Kampfmannschaft ins Trainingslager. Im Bundessportzentrum im herrlichen Obertraun am Hallstättersee stehen nicht nur schweißtreibende Trainingseinheiten und ein Freundschaftsspiel am Plan. Auch der Spaß darf nicht zu kurz kommen und Teambuilding wird toll gelebt. Vielen Dank an Andi Holzinger vom BSFZ und unseren sportlichen Leiter Gerald Perzy und Sektionsleiter Wolfgang Minichshofer für die perfekte Organisation. Wir freuen uns und wünschen unserer Mannschaft eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

WSC Hogo Hertha

‼️Nachwuchstraining vorübergehend eingestellt‼️ Liebe WSC HOGO Hertha Nachwuchskicker, liebe Eltern! Aufgrund der Corona- Situation haben wir uns entschlossen, das Nachwuchstraining ab sofort vorübergehend einzustellen. Wir möchten unseren Nachwuchs keinem wie auch immer gearteten Risiko aussetzen und freuen uns darauf, bald wieder dem „runden Leder“ gesund und munter nachjagen zu können. Bislang wurde bei uns kein Fall von Corona- Infektion festgestellt. Und so soll’s auch bleiben! Wir werden Euch natürlich sofort informieren, wenn’s mit dem Trainingsbetrieb weitergeht! ⚽️ Wir stehen zu unserer Fairantwortung. Mit Herz und Fairstand! 💚💙 Mit sportlichen Grüßen. Euer WSC HOGO Hertha Vorstand

WSC Hertha
Merken

WSC Hertha

zum Beitrag

Sensationssieg von den Welsern gegen die Sturm Graz  Amateure. Mit 5:2 (2:0) schießt sich die Hertha an die Tabellenspitze. „Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte“, laut Obmann Roland Golger.

WSC Hogo Hertha Tabellenführer