Auto auf Welser Autobahn bei Wels-Puchberg gegen Leitschiene gekracht

Merken
Auto auf Welser Autobahn bei Wels-Puchberg gegen Leitschiene gekracht

Wels. Ein PKW ist Freitagabend auf der Welser Autobahn bei Wels gegen die Leitschiene gekracht. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung alarmiert, glücklicherweise endete der Unfall eher glimpflich.

Der Unfall ereignete sich im Abendverkehr auf der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Wels, zwischen der Autobahnauffahrt ÖBB-Terminal und Wels-Nord krachte ein PKW gegen die dortige Leitschiene. Entgegen erster Meldungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Mindestens zwei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur Kontrolle ins Klinikum Wels eingeliefert.

Während der Arbeiten an der Unfallstelle war in Fahrtrichtung Knoten Wels nur der Pannenstreifen, später auch die rechte Fahrspur frei. Die Überholspur war durch das verunfallte Fahrzeug blockiert. Es bildete sich ein rund eineinhalb Kilometer langer Rückstau vor der Unfallstelle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Österreich schwitzt! Der Juni ist bis dato einer der heißesten der letzten Jahre. Wer mit der Hitze zurechtkommen will – der sollte ausreichend trinken. Mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag. Doch wo kommt dieses eigentlich her? Darauf machen einmal im Jahr Österreichs Wasserversorgungsunternehmen aufmerksam. Beim Trinkwassertag. Der in Wels im Zeichen der Jugendförderung stand.

Es wird getanzt und gefeiert – beim Maturaball der Schauerstrasse.

Crimetime
Merken

Crimetime

zum Beitrag

Wenn Frauen ihre Koffer packen. Ja dann kommt da so allerhand rein. Schuhe, Taschen, Accessoires, und und und. Wer noch nach dem passenden Sommerlook sucht. Die heissesten Sommertrends die gibt’s in der Ringstraße.

Auch im zweiten Turnus waren mehr als Jugendliche als Ferialpraktikanten bei der Stadt Wels tätig und haben die unterschiedlichsten Dienststellen tatkräftig unterstützt. Von der Stadtgärtnerei über die Krabbelstube Stadtentwicklung die Feuerwehr bis hin zum Tiergarten und vieles mehr – ein Praktikum bei der Stadt Wels ist sehr facettenreich Wir bedanken uns bei allen unseren Ferialpraktikanten im Sommer und wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute

Stadt Wels

Er wurde vierter bei DSDS, war Teilnehmer beim Deutschen Dschungelcamp und sorgte im letzten Jahr bei Dancing Stars mit seinem Heiratsantrag für eine Feel Good Story. Marco Angelini. Der für die Liebe die Steiermark verlassen hat, und nach Sipbachzell gezogen ist. Und begonnen hat alles beim Singen im Sportverein unter der Dusche…

Der Welser Arkadenhof Kultur Sommer  bietet für jeden etwas, so auch der musikalische Abend mit Günter Spitzer und seinen Freunden. Hits aus bekannten Musicals, Pop- und Swing Songs. Hören Sie selbst.