Auto auf Westautobahn bei Sipbachzell gegen Heck eines LKW gekracht

Merken
Auto auf Westautobahn bei Sipbachzell gegen Heck eines LKW gekracht

Sipbachzell. Die Einsatzkräfte standen Mittwochfrüh nach einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der Westautobahn bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Ein PKW ist ersten Angaben zufolge auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien, im Gemeindegebiet von Sipbachzell, aus bisher unbekannter Ursache seitlich in das Heck eines Sattelzuges gekracht. Das Auto wurde bei dem Anprall schwer beschädigt, danach touchierte das Fahrzeug noch die Leitschiene, ehe es zwischen erstem und zweiten Fahrstreifen zum Stillstand kam. Der LKW hielt am Pannenstreifen an.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Wien zwischen Sattledt und Allhaming, im Bereich der Unfallstelle, rund eine Stunde nur auf der äußerst linken Fahrspur passierbar. Es bildete sich ein rund drei Kilometer langer Rückstau im dichten Frühverkehr.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Margit Göbl (Leiterin AK-Bezirksstelle Wels) im Talk.

Schnell mal wo zu parken kann in der Welser Innenstadt schon schwierig sein. Hat man dann endlich nach 10 Minuten eine Parklücke gefunden, dann macht natürlich der Parkscheinautomat Probleme, weil er nur 1€ Münzen nimmt und der Betrag exakt eingeworfen werden muss. Wenn das jemand nicht weiß, kann das schon mal zu einer etwas längeren Warteschlange führen. Ein ganz klares NOT.

🤯🤯🤯NOT🤯🤯🤯

Ein heftiges Unwetter hat sich Freitagabend über weite Teile Oberösterreich entladen und sorgte für hunderte Einsätze der Feuerwehren.

Schweres Unwetter über Oberösterreich führt zu hunderten Einsätzen der Feuerwehren

Ein Drittel der Bevölkerung wird in 10 Jahren älter als 60 Jahre sein. 2040 soll sich die Zahl der über 85-Jährigen sogar verdoppeln. Das sorgt für viele neue Herausforderungen. Vor allem im Pflegebereich. Auch im Bezirk Wels-Land wo es immerhin 55 unbesetzte Betten in Altenheimen gibt.

Diesen Freitag ist es wieder soweit und der Schneiderlino-Kasperl besucht uns in der Shoppingcity Wels mit seinen Freunden! Da wir am selben Tag auch Besuch vom Nikolaus bekommen haben sich die Zeiten der Vorstellung geändert. Wann: 06.12.2019, um 14:30 und 17:15 Uhr Wo: Schauplatz, Eingang 1

Schneiderlino-Kasperl in der SCW

Aufgepasst! Am Sonntag (29.9) sind Führungen in allen Welser Stadtmuseen von 10:00 – 16:00 GRATIS!

Tag des Denkmals