Auto bei Eberstalzell gegen Baum gekracht - Feuerwehr befreit eingeklemmten Lenker

Merken
Auto bei Eberstalzell gegen Baum gekracht - Feuerwehr befreit eingeklemmten Lenker

Eberstalzell. In Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) ist in den frühen Morgenstunden des Nationalfeiertags ein Autolenker mit seinem PKW gegen einen Baum gekracht. Die Feuerwehr mussten den Lenker befreien.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag auf der Spieldorferstraße in Eberstalzell. Ein Autolenker kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab, fällte mit seinem Auto zuerst einen kleinen Baum und krachte dann seitlich gegen einen großen Baum. Der Lenker war nach dem heftigen Anprall im Unfallwrack eingeschlossen und im Fußraum leicht eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt konnte der Verunfallte mit Unterstützung der Einsatzkräfte das Auto verlassen. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Spieldorfer Straße war zwischen Eberstalzell und der Ortschaft Spieldorf rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Welser Johann Wadauer wird ab 20. Jänner die Magistratsdienststelle “Veranstaltungsservice und Volkshochschule” leiten. Damit tritt er die Nachfolge von Rudolf Stögermüller an. Seit 2004 ist Wadauer Direktor der Musikschule Gunskirchen/Pichl. Ausständig ist nur noch der Beschluss des Stadtsenates.

Neuer Welser Kulturmanager gefunden

Inzwischen hat Marchtrenk ca. 900 Hunde 🐶🐾 Bei so vielen Hunden kommt da ganz schön viel Hundekot zusammen. Deswegen hat man beschlossen, allen Hundebesitzern 50 kompostierbare Hundekotsäckchen kostenlos zukommen zu lassen. 🐕🐩 Am Foto könnt ihr Hündin Käthe van de Duviel sehen, die sich (genauso wie ihr Frauli) sehr über die neuen Sackerl freut. Danke für das tolle Bild! 🤩

Hundefreundliches Marchtrenk

Taucher der Feuerwehr haben Dienstagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) 67 aufgebrochene Zeitungskassen aus der Traun geborgen.

Taucheinsatz: Feuerwehrtaucher bergen bei Marchtrenk aufgebrochene Zeitungskassen aus der Traun

Die Feuerwehr stand Dienstagfrüh bei einem PKW-Brand auf dem Parkplatz eines Unternehmens in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Feuerwehr bei PKW-Brand auf Parkplatz eines Unternehmens in Gunskirchen im Einsatz

Most trinken und shoppen – klingt nicht nur toll sondern das ist es offenbar auch. Denn auch das zweite Mostfest im max.center sorgt wieder für einen regen Ansturm. Nicht unbeteiligt daran sind die Poxrucker Sisters aus dem Mühlviertel. Und auch die haben die Chance gleich genutzt und geshoppt.