Auto bei Verkehrsunfall in Buchkirchen im Zaun eines Obstgartens gelandet

Merken
Auto bei Verkehrsunfall in Buchkirchen im Zaun eines Obstgartens gelandet

Buchkirchen. In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) ist Samstagnachmittag ein Fahrzeug im Kreuzungsbereich zweier Straßen verunfallt und im Zaun eines Obstgartens gelandet.

Die Feuerwehr stand bei der Bergung des verunfallten Fahrzeuges sowie bei den Aufräumarbeiten im Einsatz. Weil im Kreuzungsbereich mehrere Verkehrszeichen beschädigt wurden, wurde schließlich auch noch die Polizei hinzugezogen.

Der Kreuzungsbereich war kurzzeitig gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Montag nach einer Gewässerverunreinigung im Wimbach im Einsatz.

Feuerwehr in Bad Wimsbach-Neydharting nach Gewässerverunreinigung des Wimbachs im Einsatz

5 Fachrichtungen gibt es in der HTL. In den letzten Jahren wurden 25 Millionen in Umbauten und Maschinen.

🐾 ZUHAUSE GESUCHT FÜR PRINCIPESSA 🐾 Dieses wunderschöne schwarze Katzenmädchen “Principessa” wurde nach einem Unfall bei uns chirurgisch an an Becken und Oberschenkel versorgt. Sie ist ca. 8 Monate alt, zutraulich und verschmust. Sie sucht ab sofort nach liebevollen Dosenöffnern, die ihr ein schönes Zuhause schenken Wollen. Principessa braucht die nächsten Wochen noch sehr viel Ruhe, freut sich aber jetzt schon über ausgedehnte Kuschel-Einheiten! Bitte Interesse erreichen Sie uns telefonisch unter: 07244/8924

Tierheil Sattledt

Der Marchtrenkerin Isabelle Lehner ist es zu verdanken, dass unser Redaktionshund Rudi gesund und wohlauf ist. Nach einem Ausbruch zuhause, wurde er von Frau Lehner eingefangen und in der Arche Wels abgegeben. Dank Chip hat ihn Besitzer Haki jetzt wieder. Danke an Isabella Lehner und Barbara Ogris von der Arche.

Menschen und Pferde haben eine lange gemeinsam Geschichte. Wurden sie früher hauptsächlich als Fortbewegungsmittel und zur Jagd verwendet, sind sie heute vielmehr ein Vertrauter, ja doch auch ein Familienmitglied. Man verbringt viel Zeit miteinander, baut eine innige Beziehung auf. Und man gibt mitunter auch viel Geld für sein Pferd aus. Was dabei die Neuheiten am Markt sind – das zeigt Österreichs größte Pferdefachmesse. Wir haben einen Rundgang gemacht und natürlich auch den Showabend besucht.

Das Buchkirchner Unternehmen HBL-Haidinger präsentiert einen Hygienenebel, der nachweislich als effektive Präventivanwendung alle Bakterien und Viren, dabei auch das Coronavirus (COVID-19), abtötet.

Hygienenebel gegen COVID-19: Buchkirchner Unternehmen präsentiert Präventiv-Lösung gegen Coronavirus