Auto kollidiert bei Verkehrsunfall in Wels-Schafwiesen mit Steuerungskasten der Ampelanlage

Merken
Auto kollidiert bei Verkehrsunfall in Wels-Schafwiesen mit Steuerungskasten der Ampelanlage

Wels. In Wels-Schafwiesen ist Mittwochnachmittag ein PKW gegen den Steuerungskasten der Verkehrslichtsignalanlage gekracht. Der Autolenker wurde verletzt, der PKW beschädigt und der Steuerungskasten zerstört.

Der Unfall ereignete sich auf der Wiener- beziehungsweise Linzer- und Hans-Sachs-Straße bei der Kreuzung mit der Mathias-Schönerer- und der Uhlandstraße im Welser Stadtteil Schafwiesen. Der PKW kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab, fuhr rund 50 Meter im Grünstreifen entlang der Fahrbahn und krachte schließlich frontal gegen den Steuerungskasten der dortigen Verkehrslichtsignalanlage. Der Autolenker wurde bei dem Unfall verletzt. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen, ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens, die Straßenmeisterei sowie mehrere Techniker der Ampelanlagenfirma standen im Einsatz. Der Steuerungskasten wurde bei dem Crash vom Fundament gerissen und zerstört. Die Technik wurde stromlos geschalten.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde erschwert passierbar. Die Ampelanlage bleibt vorerst außer Betrieb, bis ein Provisorium errichtet ist.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Blutspendedienst vom Roten Kreuz OÖ und die SCW Shoppingcity Wels laden Sie herzlich zur Blutspendeaktion am Donnerstag, 03. September 20 ein. Mehr Informationen zur Aktion finden Sie unter dem Link: https://www.scwels.at/de/events-aktionen/events/2020/08/scwblutspendeaktion_rk.php

SCW Blutspendeaktion - Jeder Tropfen zählt!

„Wasser ist die Kohle der Zukunft“. Schon 1874 hat Schriftsteller Jules Verne das vermutet. Knapp 150 Jahre später wird aus dieser Vision Realität. In Wels nimmt jetzt der erste mit Wasserstoff betriebene Linienbus seine Fahrt auf. 10 Tage lang können Welser beim Pilotprojekt „Hydro-Motion“ die, wie es heißt, Mobilitätsevolution live miterleben.

Modeikone Karl Lagerfeld bleibt wohl unvergessen. Ebenso wie sein Zitat: Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Doch dieser Satz ist mittlerweile in die Jahre gekommen und stimmt so nicht mehr. Denn der Herbst bringt Oversize sowie bequeme Schnitte und Stoffe. Welche das genau sind – Michaela Hoffmann war bei den maxcenter Fashin days.

800 Jahre Wels, ein Grund zum Feiern. Und das mit einem 2tägigen Fest für die ganze Familie. 100 Partner und 50 Stände laden ein zum ausprobieren, informieren und mitmachen. An 10 Schauplätzen kann man sehen, wie vielfältig Wels doch ist. Und dazu gibt’s jeden Menge Konzerte.

In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist Samstagabend ein Autolenker mit seinem Fahrzeug in einem unfallträchtigen Kreuzungsbereich verunfallt.

Verkehrsunfall an einer unfallträchtigen Stelle in Steinerkirchen an der Traun
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner