Auto nach Überschlag in Thalheim bei Wels am Dach und auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen

Merken
Auto nach Überschlag in Thalheim bei Wels am Dach und auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen

Thalheim bei Wels. Glimpflich endete am späten Donnerstagabend ein PKW-Überschlag auf der Thalheimer Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Ein Auto kam auf der Thalheimer- beziehungsweise Ascheter im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels von der Fahrbahn ab, kam auf einen Randstein und überschlug sich anschließend im Bereich der Straßenböschung. Der PKW kam dann am Dach liegend an einem Dach einer kleinen Lagerhalle zum Stillstand. Die Insassen konnten sich zum Glück selbst aus dem Auto befreien und blieben unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den PKW mit einem Kran wieder auf die Räder und so für den Abtransport durch den Abschleppdienst bereit.

Die Thalheimer- beziehungsweise Ascheter Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen Thalheim bei Wels und Steinhaus rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Kurzzeitig wurde der Verkehr angehalten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In unserem Motor-Special nehmen wir diese Woche die Klein und Kompaktwagen unter die Lupe. Und auch da zeigt sich – immer mehr setzen auf Elektromobilität.

Auch in unserem Talk dreht sich diese Woche alles um das Rauchverbot. Und um die Zukunftsherausforderungen für die Gastronomen. Unser Gast: der OÖ Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger.

Talk: Rauchverbot

Das Sturmtief “Petra” sorgt derzeit für zahlreiche Sturmeinsätze und Stromausfälle in weiten Teilen Oberösterreichs.

Sturmtief "Petra" sorgt für zahlreiche Sturmeinsätze und Stromausfälle in weiten Teilen Oberösterreichs

Als Künstler darf man sich schon so einiges erlauben. Zum Beispiel durch die dunkle Nacht geistern und sich einfach in ein fremdes Bett legen. Der Nino aus Wien kann darüber mehr erzählen, der war zu Gast im Schlachthof und hat mit uns geplaudert.

„Bei Schicksalsschlägen wird nicht lange geredet, sondern sofort geholfen! Als Mitglieder des Lions Clubs leben wir diese Einstellung und konnten nun mit vereinten Kräften das Linzer Ehepaar Ernst und Anna Pölzgutter unterstützen“, freut sich Dr. Heinrich Krobath vom Lions Club Marchtrenk Welser-Heide über die aktuellste Hilfsaktion, die gemeinsam mit Mag. Anke Merkl von den Lions Linz Primavera erfolgreich umgesetzt wurde.

Schnelle Hilfe nach Schicksalsschlag: Lions Clubs ermöglichen Treppenlift für älteres Ehepaar