Auto nach Unfall mit Fußgängerampel in Wels-Vogelweide wieder flott gemacht und geflüchtet

Merken
Auto nach Unfall mit Fußgängerampel in Wels-Vogelweide wieder flott gemacht und geflüchtet

Wels. In Wels-Vogelweide ist Dienstagfrüh ein PKW gegen eine Fußgängerampel geprallt. Das Unfallauto hat der Lenker dann mit Hilfe einer zweiten Person wieder flott gemacht, die Polizei wurde aber nicht informiert.

“Am 17. April 2022 um 05:00 Uhr kam in Wels ein unbekannter Fahrzeuglenker, ca. 20 bis 23 Jahre alt, vermutlich Südosteuropäer, mit einem silberfarbigen Audi A 3, näheres unbekannt, aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Standsäule der Ampelanlage Kreuzung Schmierndorferstraße mit der Wimpassinger Straße, wodurch diese beschädigt wurde. Mit Hilfe einer zweiten Person wurde der stark beschädigte PKW wieder gängig gemacht und der Fahrzeuglenker beging Fahrerflucht. Der PKW wurde durch den Unfall vorne rechts beschädigt (Stoßfänger, Nebelscheinwerfer, Behältnis der Scheibenwaschanlage). Laut Zeugen nahmen mehrere PKW-Lenker, welche zufällig am Unfallort vorbeikamen, Kontakt mit dem Fahrzeuglenker auf”, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles, sich beim Unfallkommando Wels, unter der Telefonnummer +43(0)59133 474444 zu melden.i

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist Olympiasieger und einer der erfolgreichsten österreichischen Schifahrer. Franz Klammer ist eine lebende Legende und für viele junge Schifahrer ein Vorbild. Treffen konnte man ihn, aber auch Fritz Strobl, Patrick Ortlieb und noch einige mehr bei der Eröffnung der neuen Intersport Filiale in der SCW.

Glücklicherweise glimpflich endete am späten Freitagabend ein Verkehrsunfall in Pennewang (Bezirk Wels-Land). Ein Auto kollidierte nach einer Fahrt durch eine Wiese mit einem abgestellten PKW.

Nächtlicher Verkehrsunfall in Pennewang endet glimpflich

Wir befinden uns gerade mitten drinnen. Viele von uns verbringen gerade die Entbehrungsreichste Zeit des Jahres. Alkohol, Schokolade, Handy, Auto – alles Möglichkeiten des Verzichts. Wie aktuell Fasten tatsächlich ist und ob es vielleicht sogar gesund sein kann. Michaela Hoffmann mit den Antworten.

Zauberer Michael Late setzte alles auf eine Karte. Er schmiss seinen Job, investierte mit seiner Partnerin 60.000 Euro in neue Tricks, hat sich neu erfunden. Doch dann kam die Corona-Krise. Auftritte wurden abgesagt, Reisen nach Amerika storniert. Ein harter Schlag für den Magier. Über dessen Geschichte jetzt auch der deutsche Fernsehsender VOX berichtet

Es ist eines der größten Mysterien der Menschheit. Was passiert nach dem Tod? Gibt es danach noch etwas? Er sagt ja. Pascal Voggenhuber. Das Schweizer Medium gilt als Star der Szene, hilft mit seinen Fähigkeiten sogar der Polizei. Wir haben ihn in Marchtrenk getroffen.