Auto prallt in einem Waldstück bei Weißkirchen an der Traun gegen Bäume

Merken
Auto prallt in einem Waldstück bei Weißkirchen an der Traun gegen Bäume

Eggendorf im Traunkreis/Weißkirchen an der Traun. Glimpflich endetete Samstagvormittag ein Verkehrsunfall in einem Waldstück nahe Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Eine Autolenkerin ist mit einem PKW – ersten Informationen zufolge vermutlich aufgrund eines Ausweichmanövers – gegen Bäume und Sträucher geprallt. Die Lenkerin blieb zum Glück unverletzt. Für die Feuerwehr gestaltete sich die Anfahrt zur Einsatzstelle anfangs schwierig, da die genaue Unfallörtlichkeit nicht bekannt war. Schließlich stellte sich heraus, dass sich der Unfall an der Gemeindegrenze zwischen Eggendorf im Traunkreis und Weißkirchen an der Traun ereignet hatte. Die Straße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Bei der Anfahrt zu dem Unfall entdeckte die Feuerwehr eine weitere Unfallstelle, wo im Anschluss an die eigentlichen Aufräumarbeiten weitere Maßnahmen gesetzt werden mussten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In einer Mehrparteienwohnhausanlage in Wels-Pernau ist Mittwochabend ein Kleinkind vom Balkon gestürzt. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Kind (3) in Wels-Pernau von Balkon gestürzt

„Wir brauchen dringend mehr Polizisten, die sich schwerpunktmäßig um Raserei, Drogenkriminalität und Gewalttaten kümmern“, sagen Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß. „Diese Problemstellungen sind in Wels besonders hoch und deshalb müssen wir hier dringend handeln.”

Nach Anstieg bei Raserei und Drogenkriminalität: Wels fordert mehr Polizei

Der Fasching wurde wieder im ganz großen Stil gefeiert. Somit tauschen wir nun die Ballkleider gegen die Kostüme und begeben uns ins wilde Narrentreiben.

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Kaum zu glauben, dass die 4️⃣Wochen des ersten Turnus unserer Ferialpraktikanten schon wieder fast vorüber sind. Sie haben in den vergangenen Wochen in den unterschiedlichsten Dienststellen ganze Arbeit geleistet und unsere Mitarbeiter tatkräftig unterstützt. 🤗👍🦺🌳🐒📝 Als Dankeschön haben Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Magistratsdirektor Peter Franzmayr heute zum Empfang im ehemaligen Minoritenkloster eingeladen, um die Jugendlichen auch persönlich kennen zu lernen. Ein ❤️-liches Dankeschön an euch alle!

Ferialpraktikanten in Wels

Saisonstart im American Football. Die Huskies haben die letzte Saison mit einem Aufstieg beendet. Für die neue Saison hat man viel vor, man will wieder ganz vorne mitmischen. Und auch das Publikum wird wieder begeistert mit einem tollen Rahmenprogramm. Diese danken es mit toller Stimmung.

Glimpflich endete Samstagabend ein Zwischenfall beim Maibaumaufstellen in Lambach (Bezirk Wels-Land). Als der Maibaum fast fertig aufgerichtet war, stürzte er plötzlich um.

Maibaum umgestürzt: Schrecksekunde beim Maibaumaufstellen in Lambach