Autolenker nach schwerem Verkehrsunfall in Offenhausen durch Einsatzkräfte aus Unfallwrack befreit

Merken
Autolenker nach schwerem Verkehrsunfall in Offenhausen durch Einsatzkräfte aus Unfallwrack befreit

Offenhausen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Samstag in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Das sich überschlagende Auto rammte auch einen Stromverteilerkasten.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag auf der Offenhausener Straße, auf Höhe der Ortschaft Würting, im Gemeindegebiet von Offenhausen. Ein Autolenker ist aus bisher unbekannten Gründen mit seinem PKW zuerst rechts von der Fahrbahn abgekommen, schleuderte dann quer über die Straße, kam linksseitig ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben. Der PKW rammte schließlich noch einen Stromverteilerkasten, welcher schwer beschädigt wurde. Direkt daneben kam der PKW wieder auf den Rädern stehend zum Stillstand. Drei Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens wurden alarmiert. Der verletzte Lenker musste von den Einsatzkräften aus dem Unfallwrack befreit werden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann zur weiteren Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Nachdem ein Techniker den Stromverteiler stromlos geschalten hatte, konnte das Abschleppunternehmen mit der Bergung des Fahrzeuges beginnen.

Die Offenhausener Straße war zwischen Offenhausen und Pennewang rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Linzer Gemeinderat Florian Koppler wird mit 1. März neuer Landesgeschäftsführer der oö. SPÖ. Er ist Vorsitzender Sektion Franckviertel und damit der im Machtgefüge der oberösterreichischen Sozialdemokratie wichtigen Linzer SPÖ zuzurechnen. Der geschäftsführende Parteichef Michael Lindner will die am Dienstag früher als erwartet präsentierte Personalie als Signal eines “Generationswechsel” verstanden wissen. Als Klubvorsitzende wurde Sabine Engleitner-Neu designiert.

Florian Koppler wird neuer oö. SP-Geschäftsführer

Eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos auf der B138 Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat Freitagvormittag eine leichtverletzte Person gefordert.

Kreuzungskollision auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels fordert eine verletzte Person

Gute Nachrichten gibt es für die Welser Autofahrer. Denn die Einbahn Roseggerstraße wird im Herbst geöffnet. Das hat die Stadtpolitik jetzt verkündet. Geplant ist zudem auch ein neuer Radweg – der die Nord-Süd Verbindung durch die Innenstadt komplettiert.

In Wels-Neustadt ist es am Mittwochabend zu einem brutalen Raub auf einen 70-jährigen Pensionisten gekommen. Der Mann wurde offenbar aus einem Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt.

Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt

Christine Rührlinger (Eigentümerin Hänsel & Gretel) im Talk.

Mit seinen 7️⃣ Bahnsteiggleisen ist der Welser Hauptbahnhof einer der zentralsten ✖️Verkehrsknotenpunkte in Oberösterreich. Er liegt nicht nur entlang der wichtigsten Ost-West-Bahnverbindungen 🇦🇹 Österreichs, sondern ist auch Ausgangspunkt der Bahnstrecken von Wels nach Passau und von Wels nach Grünau im Almtal. 🧭 Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Hauptbahnhof Wels beim vollständigen Umbau im Jahr 2005. 🏗