Autoüberschlag bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun endet glimpflich

Merken
Autoüberschlag bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun endet glimpflich

Steinerkirchen an der Traun. Glimpflich endete Montagabend ein Fahrzeugüberschlag auf der Sattledter Straße in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Ein PKW-Lenker verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort auf die Leitschiene auf. Sein PKW wurde dabei hochgeschleudert und überschlug sich. Der Mann wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut, ein Transport ins Krankenhaus war zum Glück nicht notwendig. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Das Auto wurde gesichert für den Abtransport abgestellt.

Die Sattledter Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine dreiviertel Stunde nur abwechselnd in eine Richtung befahrbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

⚠️Unwetterwarnung für 10.02.2020 und 11.02.2020⚠️ Das BMI – Bundesministerium für Inneres bzw. die ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik melden starken Sturm für oben genannten Zeitraum. Ab Montagvormittag ist mit Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h zu rechnen. Nach einer vorübergehenden leichten Entspannung gewinnt der Sturm am Dienstag erneut an Stärke. Besonders in Kombination mit kräftigen Schauern können einzelne Böen auch 100 km/h überschreiten. Foto & Textauszüge: (c)KatWarn-App

Unwetterwarnung

Schwer beschädigt wurde Freitagvormittag ein Kleintransporter, als dieser durch eine zu niedrige Eisenbahnunterführung in Wels fahren wollte.

Kleintransporter bei Fahrt durch zu niedrige Bahnunterführung in Wels schwer beschädigt

Der Ortsparteiausschuss folgte mit 100prozentiger Zustimmung dem Vorschlag des Vorstandes und nominierte den 53-jährigen Polizisten Christian Renner als Spitzen-kandidat der SPÖ Gunskirchen für die Bürgermeisterwahl im Herbst. Auch das vorgeschlagene SPÖ-Team für die Gemeinderatswahl, mit erfahrenen Mandatar*innen, aber auch neuen Gesichtern, darunter mehrere Frauen und junge Kandidaten, bestätigt der Ausschuss einstimmig.

Christian Renner wird Bürgermeisterkandidat für SPÖ-Gunskirchen

Eine chemische Reaktion bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Pernau hat Dienstagmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Chemische Reaktion bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Pernau sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Ja am Wochenende wurden in Wels wieder die Fäuste geschwungen – Schläge und Tritte ausgeteilt. Aber – das ganze ganz legal und offiziell. Das größte Kampfsportturnier Österreichs ist in Wels über die Bühne gegangen. Die Staatsmeisterschaft 2022.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner