Babynews!

Merken
Babynews!

Der Team Felbermayr Simplon Wels Rad-Profi Stephan Rabitsch wurde zum ersten Mal Vater und freut sich nun gemeinsam mit seiner Christiane über den kleinen Josef. Zeit zum Feiern bleibt allerdings nicht, da es bereits morgen weiter geht zur nächsten Rundfahrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nicht nur Basketball wird während der Coronakrise in Wels gespielt – auch die Tischtennisherren von SPG Walter Wels dürfen als Proficlub ihre Spiele abhalten. Und da kam es am Sonntag zum Heimspiel gegen Schlusslicht Innsbruck.

Im Bundesligaderby feierte Cupsieger und Tabellenführer Walter Wels heute in Linz gegen die dortige SPG Linz einen am Ende auch der Höhe nach verdienten 4:1 Erfolg. Die Messestädter zeigten eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Neuzugang Andreas Levenko legte mit seinem 3:1 Erfolg gg Lubomir Pistej den Grundstein für den Erfolg der Gäste.

Wels feiert Kantersieg im Oö Derby

Mit großen Zielen ist man in die Saison gestartet. Der Aufstieg in die zweite Liga wurde angestrebt. Doch dann hat die Corona-Krise der Welser Hertha einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zuerst der Saisonabbruch, jetzt ein Kaderumbau.

12 Mannschaften, 4 Nationen – so groß und international war der U15 Voralpencup noch nie. Junge Talente aus England, Slowenien, Deutschland und Österreich kämpfen um den heiß begehrten Titel. Neue Location und neuer Spielmodus sorgen dabei für noch mehr Spannung. Wer sich den Titel holen konnte, Michaela Hoffmann war vor Ort.

Heute ist es endlich soweit und die Premiere des ersten Postalm Sprint geht über die Bühne. Am Start stehen auch echt Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels, die um den Sieg kämpfen werden, denn der Gewinner wird auf einer Gondel verewigt.  

Postalm Sprint powered by Salzburgerland