Babynews?

Merken
Babynews?

Ihre Fans scheinen zum Teil schon davon überzeugt zu sein. Sonst trägt Rihanna gerne hautenge Kleidung, doch seit Ende Juni schon zeigt sie sich lieber gut verhüllt und trägt auch gerne eine Tasche vor ihrem Bauch.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Rauferein, und Kartenspiele sind verboten. Es dürfen keine Frauen an Bord und um 20 Uhr muss das Licht aus sein. Ja so sehen die Verhaltensregeln auf einem Piratenschiff aus. Und ein solchiges lichtete seinen Anker auf der Bühne. UndPiraten, Matrosen, Seebären und Landratten enterten heuer das Stadttheater – beim Imma Wüdara Gschnas unter dem Motto Meuterei im Greif.

Einst stand man Schlange, nun herrscht gähnende Leere im Eurothermen Resort Bad Schallerbach. Das Aquapulco, das Tropicana und die Auszeit – all das befindet sich seit 02.November hinter verschlossenen Türen. Doch was passiert in Anlagen wie diesen, wenn sich Österreich im Lockdown befindet. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen gewagt.

Barbara, Olivia und Angelika – sie sind nicht einfach nur drei Frauen die eine langjährige Freundschaft verbindet. Nein, die sind auch eine Band. Die Sugarbabes aus Oberösterreich, wenn man so sagen möchte. Gesungen wird alles, Pop,Soul und Mundart – ein musikalisches RAMASURI.

Starregisseur Quentin Tarantino wird Romanautor. Sein erstes belletristisches Werk “Es war einmal in Hollywood” erscheint im Juli im Verlag Kiepenheuer & Witsch. Der Roman basiert auf dem preisgekrönten Film “Once Upon a Time in Hollywood” mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in den Hauptrollen. Der 57-Jährige schreibt nun die Geschichte des Schauspielers Rick Dalton und seines Stuntdoubles Cliff Booth fort und erweitert die Filmfassung um die Vorgeschichte der Figuren. “Der Roman ist eine frische, spielerische, aber auch schockierende Abkehr von der Filmfassung und belegt Tarantinos Status als einer der größten Geschichtenerzähler unserer Zeit”, so Kiepenheuer & Witsch und zitiert Tarantino selbst: “In den 70er Jahren waren Romanfassungen von Filmen die ersten Bücher für Erwachsene, die ich las, daher bin ich stolz, ‘Es war einmal in Hollywood’ als meinen Beitrag zu diesem oft marginalisierten, aber geliebten Subgenre der Literatur anzukündigen.”

Quentin Tarantino wird jetzt Romanautor